Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 53
  1. #41
    Eisenbeißer/in Avatar von Bach0212
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    795
    Turbo du Granate musst immer das letzte Wort haben aber jeder hat seine Meinung, supplements sind eh das aller letzte glied in der Kette und deshalb sollte wir darüber hier net streiten. Wie gesagt theorie und praxis sind zwei paar schuhe und hwz is da eh ein riesen ding, in der "literatur" und im internet stehen auch zum überwiegenden teil sachen über die chemie im sport die in der realität so niemand macht, demnach hat zb dianabol auch nur einer sehr geringe hwz und sollte demnach über den tag verteilt genommen werden, in der praxis nehmen aber einige athleten nur morgens eine aus diversen gründen und fahren damit um welten besser.

    Weiß hat hier nix zu suchen das thema aber einfach mal ein beispiel das was man im inet liest meist net viel mit der praxis zutun hat.
    Für alle die es interessiert werde ich hier mal in abständen berichten und bis jetzt bin sehr zufrieden und die positiven eigenschaften überwiegen, selbst wenn dadurch nur meine haut so schön rein bleibt und ich mich den tag über frisch und prall fühle hat es sich ja schon gelohnt und ob ich es dann als dauersupp drin lasse entscheide ich nach paar monaten.

  2. #42
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.208
    dbol wird von manchen nur deswegen 1x täglich eingenommen um eine belastung der leber möglichst gering zu halten was dank der kurzen HWZ so möglich ist, das ist auch der vorteil von ALA da diese nur eine HWZ von 20 minuten hat und so gezielt z.b. vor mahlzeiten eingesetzt werden kann und nicht den komplettem tag im körper aktiv ist und 24/7 lebenwichtige spurenelemente wir z.b. zink bindet und die umwandlung von T4 in T3 dauerhaft unterbindet.

  3. #43
    Forum Spezialist/in Avatar von *Tiger91*
    Registriert seit
    28.06.2013
    Beiträge
    14.105
    Was haben den die HWZ von Roids mit ALA zu tun?

  4. #44
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von *Tiger91* Beitrag anzeigen
    Was haben den die HWZ von Roids mit ALA zu tun?
    ich komm da auch nicht mehr ganz mit..

  5. #45
    Eisenbeißer/in Avatar von Bach0212
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    795
    Das bezog sich auf theorie und praxis das eine hwz net unbeding was zu sagen hat auf eine bestimmte wirkung usw

  6. #46
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.633
    Zitat Zitat von Bach0212 Beitrag anzeigen
    demnach hat zb dianabol auch nur einer sehr geringe hwz und sollte demnach über den tag verteilt genommen werden, in der praxis nehmen aber einige athleten nur morgens eine aus diversen gründen und fahren damit um welten besser.
    also ich habe lange in einem Wk BB Studio trainiert. DBOLS haben eine hwz von 4-5 std. und wurden von allen Amateuren und sogar von 2 Profis die dort trainiert extra gesplittet um einen dauerhaften spiegel zu haben und nicht jeden morgen einen extremen östro Peak. nach dem aufstehen zum mittag essen pre workout - postworkout wegen der igf1 komponente und vorm schlafen war dort standart. Dbol nur morgens ist mir nur zum bridgen bekannt zwecks antikatabloischen Wirkung igf1 etc. keine Ahnung wer deine Top Athleten sind aber das sind Dinge die weder nachvollziehbar noch logisch sind die du da erzählst...

  7. #47
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.208
    Zitat Zitat von DWfan Beitrag anzeigen
    also ich habe lange in einem Wk BB Studio trainiert. DBOLS haben eine hwz von 4-5 std. und wurden von allen Amateuren und sogar von 2 Profis die dort trainiert extra gesplittet um einen dauerhaften spiegel zu haben und nicht jeden morgen einen extremen östro Peak. nach dem aufstehen zum mittag essen pre workout - postworkout wegen der igf1 komponente und vorm schlafen war dort standart. Dbol nur morgens ist mir nur zum bridgen bekannt zwecks antikatabloischen Wirkung igf1 etc. keine Ahnung wer deine Top Athleten sind aber das sind Dinge die weder nachvollziehbar noch logisch sind die du da erzählst...


    gut dann sind wir uns ja alle einig das ein ALA cycle auf grund der noch kürzeren halbwertzeit gegenüber DBOL mehr sinn macht um die insulinsensibilität zu verbessern, wieder was dazugelernt

  8. #48
    Eisenbeißer/in Avatar von Bach0212
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    795
    @DWfan
    Ich habe extra "einige" geschrieben! Und der hauptgrund ist die von dir angesprochene igf1 erhöhung die mit dbol möglich ist und der ausschlaggebende Grund, man umgeht mit einer einmaligen gabe einige Nebenwirkungen, sprich so machen das die Jungs wenn sie sensibel drauf reagieren, es macht keinen unterschied ob du es aufeinmal nimmst oder über den Tag, weil die rezeptoren für eine gewissen zeit nach dem höchsten Peak dicht sind! Das heißt das der rest im system rumschwird ohne fuß zu fassen oder nur sehr wenig und dann zu nebenwirkungen führen.
    Und ich brauch mich sicher net mit irgendwelchen namen brüsten das is ja auch völlig irrelevant, wenn ich dir sage das es Profis sind dann kommt wieder was anderes

    Genauso wie behauptet wird dbols ziehen ohne ende wasser aromatase dies das, is auch net falsch aber wie schaffen es dann die jungs in den kleineren klassen nur mit dbols landesmeisterschaften bzw noch weiter zu gewinnen, laut inet und der literatur ja auch unmöglich, un das mit abstand als härteste athleten im feld.

    @ turbo
    Du bist so ein Kandidat der wirklich immer sein senf dazu geben muss und wenn einer nicht deiner Meinung is wird er versucht fertig zu machen, erinnert so bisschen an den ganzen youtubezoff der so herscht, wer nicht mit mir ist, ist gegen mich!
    Chill ma bisschen mehr und entspann dich, das is effektiver für seine schildrüse als es jemals ein medi oder supp sein wird glaub mir ich möchte dir auf keinen fall mangelndes Fachwissen unterstellen du bist auf deinem Gebiet einer der Top leute, aber wir sind eh schon in einem Forum die aussenseiter einer randsportart, warum muss man sich da noch versuchen fertig zu machen! Deine Meinung, Meine meinung, probier es aus und zieh ein fazit und dasselbe zu ich bei deinen Ratschlägen auch. Peace
    Geändert von Bach0212 (27.07.2017 um 19:21 Uhr)

  9. #49
    Supp. Moderator Avatar von turbo-d
    Registriert seit
    16.07.2005
    Beiträge
    7.208
    schraub mal nen gang zurück und bleib beim thema, du hast hier reinfach zuviel wirres zeug erzählt und
    "expertenwissen" verbreitet nachdem du nichtmal wusstest was HIIT und na-r-ala sind...passt alles irgendwie nicht zusammen.

    jetzt bitte wieder on topic!
    Geändert von turbo-d (27.07.2017 um 20:02 Uhr)

  10. #50
    Eisenbeißer/in Avatar von Bach0212
    Registriert seit
    22.12.2009
    Beiträge
    795
    Mach ich doch man muss ja mal bisschen ausschweifen das hält das Forum am leben.

Seite 5 von 6 ErsteErste ... 3456 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele