Prozis
Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    3

    Muskelaufbau Anfänger

    Hallo zusammen,

    Ich bin 45 (1.84m, 83kg vor 2 Jahren noch 105kg fett ) und versuche seit ca ½ Jahr Muskelmasse vornehmlich Bizeps und Trizeps aufzubauen.

    Jeden 2. Tag:

    Bizeps:
    3x8 Klimmzüge mit Untergriff (Körpergewicht)
    3x10 Curls mit Langhantel (32 kg)

    Trizeps:
    3x12 Dips (Dipstation)
    3x12 Trizeps and einer Latzugstation (25kg)

    Zwischen den Sätzen jeweils so 2-3 Minuten Pause.
    An dem Tag dazwischen jeweils Radfahren oder Joggen.

    Ernährung:

    Morgens normales Frühstück, 1-2 Brötchen, belegt mit Wurst und Käse
    Mittags meist ein Einweißshake
    Abends: Salat mit Steak oder Thunfisch
    Nachm Trainieren 1 Shake

    Muskelzuwachs an den Armen ist zu sehen.
    Dennoch die Frage, bin ich so grundsätzlich richtig unterwegs mit dem Trainingsprogramm und Ernährung und gäbe es einen Weg in meinem Alter schneller mehr Masse aufzubauen ?

    LG, Tom
    Geändert von tom03 (12.09.2017 um 19:17 Uhr)

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von macmeier
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    1.306
    Nein, du bist nicht richtig unterwegs. Ist das alles, was du machst oder trainierst du die anderen Körperteile auch?

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    3
    Hi, sit ups fürn Bauch noch

  4. #4
    Sportstudent/in Avatar von macmeier
    Registriert seit
    09.01.2010
    Beiträge
    1.306
    Du hast das System, wie der Körper Muskeln aufbaut und wie das mit einer Stärkung des gesamten Körpers zusammenhängt nicht verstanden. Du kannst deinen Curls mit 25kg machen, bis der Arzt kommt... Da werden deine Arme nicht mehr groß von wachsen. Trainiere richtig, also alles, oder überhaupt nicht. Nur Arme ist lächerlich und funktioniert nicht.

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    12.09.2017
    Beiträge
    3
    ok, Danke, soweit verstanden.
    Dachte es reicht, bei den Klimmzügen und Dips werden ja Schulter / Rücken / Brust zumindest etwas mittrainiert.

    Habs mal ergänzt:

    Tag1:

    3x8 Klimmzüge mit Untergriff (Körpergewicht)
    3x10 Curls mit Langhantel (32 kg)

    3x12 Dips (Dipstation)
    3x12 Trizeps and einer Latzugstation (25kg)


    Tag2:
    Kniebeugen mit xxx kg auf Langhantel (ich muss da vorsichtig sein, habe 4 Knie OPs) 3x10
    Situps 3x15
    Lat an Latzugstation 3x30kg
    Liegestützen 3x15

    Zwischen den Sätzen jeweils so 2-3 Minuten Pause.
    An dem Tag dazwischen jeweils Radfahren oder Joggen.

    Tag 3 Joggen/Rad

    Tag 4 wie Tag 1 usw.


    LG, Tom
    Geändert von tom03 (12.09.2017 um 19:20 Uhr)

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    29.04.2017
    Beiträge
    23
    Sieht besser aus, vor allem die Beine gehören einfach dazu. JA, der ganze Körper gehört mit komplexen Übungen am Eisen trainiert.

    Wenn du schon splittest, dann tu das besser etwas anderes. Schau mal, was du zum Stichwort "Push/Pull/Beine" hier bei BBSzene oder Google findest.

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    01.03.2017
    Ort
    Dresden
    Beiträge
    4
    Also das Training sieht in meinen Augen schon Mal gar nicht schlecht aus.

    Zur Ernährung würde ich aber sagen: Deutlich mehr essen! Oder seht ihr das anders?

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele