Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2017
    Beiträge
    9

    Wie komme ich ohne Kohlhydrate auf soviel Fett?

    Ich mache seit 15 Tagen eine No-Carb-Diät (habe Tage mit 0 -max 5gr Kohlhydrate )
    Nehme auch moderat ab(heißt die Waage zeigt drei Kilo weniger ich sehe aber genau so fett aus wie davor),habe aber richtig Probleme ein Kaloriendefizit zu haben.(Kann im Moment arbeitsbedingt kaum selber trainieren,schlafe wenig und habe permanent Hunger)
    Ich habe hier im Forum gelesen daß die Sättigung eher durch das Hochfahren der Fette entsteht.Das schaffe ich mit einer No-Carb-Diät aber kaum.Bin kein Fan von Nüssen und Ölen (Fisch geht gar nicht) und mit Fleich,Eiern,Käse und No-Carb-Pulver komme ich auf eine sehr hohe Eiweißzufuhr,die aber so gar nicht sättigend ist!
    Was könnte ich denn so essen?
    Da ich ja selber kaum trainieren kann und auch keine zwanzig mehr bin,sind bei mir,um zügig abzunehmen,1300-1400 kcal zu emfehlen.(Esse meistens mindestens 500 mehr,schon deswegen weil ich sehr früh aufstehen muß und dann ein Loch im Bauch habe und bis spät in der Nacht noch Planarbeit erledigen muß,da muß ich auch was essen)

    Danke schon mal im Vorraus für Eure Antworten
    Geändert von simplyperfect (20.09.2017 um 14:28 Uhr)

  2. #2
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    15.07.2002
    Beiträge
    965
    kein training......????????...du weisst das ,das hier ein bodybuilding forum ist......obwohl,manchmal hab ich meine zweifel,eben,bei diesen beiträgen......????!!!!!

  3. #3
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    15.07.2002
    Beiträge
    965
    ruhe in frieden,mein gutes altes bodyforum.......!!!!!!

  4. #4
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.444
    Zeig mal deinen EP

    Kein Training, extremes Defizit, keine Kohlenhydrate und kaum Fett ist natürlich eine fatale Kombination

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2017
    Beiträge
    9
    Zitat Zitat von simme Beitrag anzeigen
    Zeig mal deinen EP

    Kein Training, extremes Defizit, keine Kohlenhydrate und kaum Fett ist natürlich eine fatale Kombination
    in wiefern?

    Ich esse zB drei Carb-Free-Protein Bars,4 Scheiben Cheader,2 Bratwürste,1 Tomate etwas Eisbergsalat,paar Scheiben Cervaletwurst oder 50gr Proteinpulver mit etwas Wasser (so als Pudding)Da im Moment leicht erkältet trinke ich noch literweise grünen Zitronentee mit Süßstoff.

  6. #6
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.444
    Zitat Zitat von simplyperfect Beitrag anzeigen
    in wiefern?
    kein Training --> kein Muskelschutz durch mechanische Reize
    hohes Kaloriendefizit --> der Körper kann nicht unendlich viel Energie aus Fett ziehen --> Muskelabbau
    keine Kohlenhydrate --> kein Muskelschutz durch Insulin
    wenig Fett --> kein Muskelschutz durch Ketose

    Muskelabbau --> Grundumsatz sinkt --> man nimmt schwerer ab, sieht ***** aus und wird schwächer

    Zitat Zitat von simplyperfect Beitrag anzeigen
    Ich esse zB drei Carb-Free-Protein Bars
    Welche?

    Zitat Zitat von simplyperfect Beitrag anzeigen
    [...]4 Scheiben Cheader,2 Bratwürste,1 Tomate etwas Eisbergsalat,paar Scheiben Cervaletwurst oder 50gr Proteinpulver mit etwas Wasser (so als Pudding)Da im Moment leicht erkältet trinke ich noch literweise grünen Zitronentee mit Süßstoff.
    Du isst also quasi nur Mist und so gut wie kein Gemüse?
    Du solltest wirklich mehr hochwertige Nahrungsmittel zu dir nehmen und Fett kannst du wunderbar durch Butter oder Olivenöl im Gemüse, usw. einbauen (d.h. solange du eine Ultra-Low-Carb-Diät wirklich für richtig erachtest)
    Geändert von simme (20.09.2017 um 17:13 Uhr)

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    18.08.2017
    Beiträge
    9
    Ich habe immer wieder sogenannte "Hochsaison"-Zeiten wo ich selber nichts machen kann,bzw zu erschöpft bin wenn ich könnte,und es sieht noch schlimmer aus wenn man dann munter weiter ißt...Ultra-Low-Carb-Diät funktioniert bei mir in solchen Zeiten immer noch besser (leider nicht gut genug)als Mischkost (zu Mal diese,in Kombination mit Schlafmangel,extreme Heißhungeranfälle auslöst,bei mir zumindestens ) und Low-Fat/High Carb macht mich nur agressiv.Ich versuche es mit Butter,hört sich am besten an.

  8. #8
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.444
    Ob man zu oder abnimmt kommt hängt von der Energiebilanz ab und nicht wie viele Kohlenhydrate du isst.
    Wenn ULC und HC bei dir Nebenwirkungen haben, warum nicht etwas dazwischen mit ausgeglichener Energiebilanz und genügend Eiweiß?

    "Mischkost" bedeutet ja nicht Wurstbrot wie 80% der Bevölkerung wenn sie wenig Zeit haben
    Geändert von simme (20.09.2017 um 17:51 Uhr)

Stichworte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele