Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    78

    welches Cardiogerät kaufen?

    hi mit Laufen habe ich es nicht so, bzw. immer Schmerzen am Schienbein. Crosstrainer vertrage ich gut. Da ich nicht jeden Tag ins Gym rennen will, könnte ich zuhause ja auch Cardio machen. So die Idee. Ich frag mich nur, ob eines dieser Geräte komplett aufgebaut ankommt? wie sonst kann man sowas bestellen? hab kein Auto sodaß ich es in einem Laden kaufen könnte.

    Wie schwer ist so ein 'Ding? könnte mir auch ein Stepper helfen. Also die wo es nur Platz gibt zum Drauftreten, nix zum anhalten. Sind die denn ordentlich "gängig" oder haken die etwas? ich muß doch flüssig trainieren können. Ich hab Angst dass der Crosstrainer dann bei der Post liegt, und ich muß es irgendwie nach Hause befördern.

    danke
    lg

  2. #2
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.293
    um das alles auch nur halbwegs zu beantworten, solltest du dich erstmal entscheiden, was du willst, was du an raum zur verfügung hast und auch was für ein budget.
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  3. #3
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.598
    tabata
    seilchen springen

    billig, überall machbar
    Free studio_ch

  4. #4
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    78
    danke. Habe auch an Seilspringen gedacht, aber mich doch für Crosstrainer entschieden. 300 Euro max, sollte nicht groß sein, eher klein und kompakt. Qualitativ gut verarbeitet. Ich brauche kein technisches Schnick Schnack, ala Programauswahl, Pulsmesser, bla bla. Widerstandsregelung ist natürlich sehr wichtig.

    ich sehe mir dauernd online welche an, verstehe aber nicht, was die Unterschiede zwischen den Crosstrainern sein sollen. Hab gelesen, daß eine höhere Schwungkraft wichtig sein soll.

    der gefällt mir z.b. gut

    http://www.ebay.at/itm/CROSSTRAINER-...771&rmvSB=true

  5. #5
    Flex Leser Avatar von mike1983
    Registriert seit
    28.07.2009
    Beiträge
    3.598
    habe damals mal einen gebrauchten gekauft, die gibts wie sand an meer.
    die schwungmasse ist wichtig, um so höher um so besser. je höher, um so ruhiger läuft das gerät im rundlauf, also kein haken n der bewegung.
    Free studio_ch

  6. #6
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    06.11.2013
    Beiträge
    78
    danke!

    was ist besser eine Magnetbremse, oder Permanentmagnet-Bremssystem? oder ist das das gleiche?

    ich kann mich nicht entscheiden zwischen

    Crosstrainer, »Ellyptech CT3«, Hammer 259,99 (universal.at)
    12 kg Schwungmasse
    Permanentmagnet-Bremssystem
    Rillenriemen
    Qualitätskugellager
    Handgriffe Pulssensoren
    Belastungsregelung: drehzahlabhängig
    (L/ B/H)114/ 57/163

    und

    KS Sports Crosstrainer, »201F« 240,-
    12 kg Schwungmasse
    Magnetbremse
    8 Widerstandsstufen
    Aufstellmaße (L/B/H): 112/60,5/158 cm

    bekomme ich was besseres, wenn ich noch einen hunderter drauf lege? was bekomme ich denn da extra noch? ich bin total durcheinander... oder bekomme ich einfach mehr Schnick Schnack das ich gar nicht brauche..

    pff..gebraucht ginge eig. auch, aber der Transport wird da kompliziert. Zuerst muß ich mal wissen, welches für mich ok ist.

  7. #7
    Eisenbeißer/in Avatar von schnuggieputzie
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    897
    Hallo und entschuldigung Podex, wenn ich hier mit einer anderen Meinung reingrätsche,
    aber meine Erfahrung, sowohl die eigene als auch die im Bekanntenkreis, hat gezeigt,
    dass man sich so ein Teil kauft es in die Wohnung stellt, anfangs noch ganz begeistert dabei ist
    und dann wird es eintönig und fade mit der Zeit.
    ...denn ständig auf derselben Stelle monoton vor sich hintreten - trampeln - radeln
    lässt die Motivation rapide sinken und dann hat man so ein Monstrum an Gerät als
    materialisiertes schlechtes Gewissen dazustehen und es ist ständig im Weg.

    ...es seie denn man verfügt über 200 qm plus an Wohnfläche, da ist es dann auch egal ob
    so ein Teil noch irgendwo herumsteht.

    Ich für mich habe die Erfahrung gemacht, dass Laufen und Radfahren an der frischen Luft
    und möglichst in der Natur es noch am besten bringt - Vorraussetzung ist natürlich,
    dass man Natur in der Nähe hat, denn im Smog einer Grossstadt ist die Feinstaubbelastung
    einfach zu hoch.

    Wie auch immer: Viel Glück zu einer richtigen Entscheidung.
    Der allergrößte Fehler ist übrigens ihn ins Schlafzimmer zu stellen.
    Mich hat mein Crosstrainer und sein Anblick zum Schluß nur noch genervt.
    ------------------------------------------------
    "Je weniger man mit der Außenwelt zu tun hat desto freier verfügt man über sich selbst." Youhandeau

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele