Prozis
Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    11

    Neuer Plan / neues Konzept?!

    Hallo,

    Vorweg ich habe im letzten Jahr ca. 60 Kilo abgenommen (dies mit Ernährung + Sport).

    Nun bin ich seit ca. 3-4 Monaten fertig mit der Diät und bin aktuell bei ca. 2900 kcal / Tag angekommen (30 Jahre alt, Männlich, 186cm , 67kg).

    Mein Sport besteht aktuell aus einem totalen sinnlosen Kraftplan diesen werde ich hier nicht weiter ausführen, der war gut zum fit werden und abnehmen aber nicht wirklich um Muskelmasse und Kraft aufzubauen.

    Aktuell mache ich:
    - 6x die Woche Sport (einen Tag "Kraftsport", einen Tag Boxtraining (jeden Tag noch 50 min Hometrainer hintendran).

    Nun jetzt möchte ich so alles beibehalten ausser den Kraftsport komplett aus Grundübungen gestalten:
    - Kniebeugen.
    - Kreuzheben.
    - Bankdrücken.
    - Schulterdrücken.
    - Klimmzüge.
    - (Rudern)

    Ich habe etwas geforscht und auf vielen Seiten wird ja generell nur zu GÜ geraten und das sollte dann auch ausreichen, stimmt das?

    - Könnt ihr mir helfen aus den Grundübungen einen Trainingplan zu erstellen?
    - Wieviele Sätze und Wiederholungen soll ich pro Übung machen?

    Ich danke im voraus für Anregung und Tipps.

    PS. Wie gesagt ich werde mein Krafttrainingsplan hier nicht weiter erläutern weil der kompletter Bullshit ist und wie erwähnt nur zum Fit/abnehmen gut war.

    Vielen Dank.

  2. #2
    Moderator Avatar von knight
    Registriert seit
    12.08.2002
    Beiträge
    6.279
    erstmal glückwunsch zur gewichtsreduktion.

    schau dir mal das hier an:
    http://www.bbszene.de/bodybuilding-f...d.php5?t=61158

    gruß
    knight
    Prime Directives:

    1. "Serve the public trust"
    2. "Protect the innocent"
    3. "Uphold the law"

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.07.2017
    Beiträge
    11
    Hallo,

    Danke

    Der Plan war jetzt folgendes:
    - Kniebeugen 3x 8 Wdh.
    - Bankdrücken 3x 8 Wdh.
    - Kreuzheben 3x 8 Wdh.
    - LH-Rudern 3x 8 Wdh.
    - KH-Schulterdrücken 3x 8 Wdh.

    Das sollte so passen oder auch in der Reihenfolge?

    Thx

  4. #4
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    10.01.2009
    Beiträge
    3.243
    Damit kannst du mal anfangen ja.

    Dauerhaft lohnt es sich aber auch mal Klimmzüge, Dips, Beinheben, Curls, Seitheben einzubauen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele