Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    31

    KH mehr als nur ein Mittel zum Zweck?

    Hallo zusammen,

    ich habe höre die Profis (und jeden anderen eigentlich auch) immer sagen, dass man ohne entsprechende Mengen an KH nicht zunehmen kann. Das leuchtet mir irgendwie nicht ein. Sind KH nicht ein reines Mittel zum Zweck? Bildet der Körper Muskeln nicht nur aus Proteinen?

    Ich war eigentlich der Ansicht, dass, vereinfacht ausgedrückt, KH nur dazu dienen den Insulinspiegel anzuheben und somit quasi dem Organsimus das Signal geben, dass nachfolgende Nährstoffe eingelagert werden sollen. Bei Fastfood z.B. in höchst ungünstiger Kombination von schnellen KH und Fett. Das spiegelt sich auch in meinen Erfahrungen wieder, dass zu viele KH sich direkt derart bemerkbar machen, dass mein Kfa steigt.
    Falls das grob hinkommt, sollte man doch eigentlich idealerweise zu jeder eiweißreichen Mahlzeit immer nur so viele KH zu sich nehmen, dass der Insulinspiegel angeregt wird, oder?

    Liege ich mit den Annahmen daneben?

  2. #2
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.479
    Muskelaufbau funktioniert langfristig nur mit Hilfe eines Kalorienüberschusses und den nur über Protein hinzubekommen wird schwierig.
    Zum einen weil es am meisten sättigt und zum anderen weil es abzüglich des thermogenen Effektes die wenigsten Kalorien pro Gramm liefert. Und auch wenn in diesem Sport generell höhere Mengen an Protein konsumiert werden und das völlig okay ist, wirds ab einer gewissen Menge ungesund.

    Ich brauche im Aufbau beispielsweise mindestens 4000 kcal. Das sind 1000 g Eiweiß am Tag. Nicht nur unnötig teuer sondern auch ungesund.

    Außerdem ist Insulin wie schon gesagt ein anaboles Hormon und mit gefüllten Glykogenspeichern regenerieren die Muskeln deutlich schneller.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    31
    Also nur Eiweiss ist auch nicht gemeint gewesen. Die Frage die sich mir stellt ist nur, was mit der Körper denn mit den KH macht, wenn die Speicher voll sind. Das wird dann zu Fett, oder? Gilt gleiches letztendlich auch für Eiweiss?

    Wenn es nach mir ginge, könnte ich mich nur von KH ernähren, aber ich habe den Eindruck, dass halt alles über "notwendig" sofort auf die Hüfte geht. Theoretisch müsste auch der stets erwähnte notwendige Überschuss relativ marginal sein (ca. <= 200 kcal), aber das führt wahrscheinlich jetzt zu weit.
    Ich kenn zwar die ganze Bro-Science, aber irgendwie hat sich mir das nie erschlossen. Der einzige machbare Weg (natural) von "sportlich-ripped" zu "muskulös-ripped" scheint dabei nur über den Umweg mit höhrem Kfa zu gehen.

  4. #4
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.479
    Wenn der Körper zu viel hat und auch nicht mehr in den Muskelaufbau stecken kann, wird Fett daraus.
    Bei Protein ist das nur sehr ineffizient. aus 100 g Protein im Überschuss kann nicht so viel Körperfett gebaut werden wie aus 100 g KH.

    Letztendlich musst du halt schauen, dass dein Überschuss groß genug ist um Muskeln aufzubauen aber nicht zu hoch um zu viel Fett anzusetzen. Aber komplett trocken aufbauen können die wenigsten Naturals, deswegen mach dich nicht verrückt. Viele stehen sich selbst im Weg weil sie beim ersten Anzeichen von Körperfettzunahme anfangen weniger zu essen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele