Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    35

    Durch Verletzung Ungleichgewicht von Beinen zum Oberkörper / Diät oder Aufbau

    Hallo zusammen,

    ich wiege momentan 88kg auf 182cm, was so langsam in die Richtung geht, in die ich hin wollte. (Plan war eigentlich mit 90kg eine Diät zu starten) Vor 12 Wochen hatte ich aber nun einen Muskelfaserriss am hinteren Oberschenkel, was mich motivationstechnisch 7 Wochen lang sehr stark nach hinten geworfen hat. Kaum trainiert, schlecht gegessen. Gewicht blieb aber ungefähr gleich.

    Meine Beine haben in diesen 7 Wochen nun sehr stark abgebaut. Am Oberkörper, gerade in Bauchregion, hab ich dagegen viel Fett angehäuft. Nach den 5 Wochen Training nun und wieder gescheitem Essen, geht es wieder langsam voran, doch mich nervt zzt. dieses extreme Ungleichgewicht von den Beinen zum Oberkörper.

    Ich schwanke nun ständig mit den Gedanken von Diät zum weiteren Aufbau.

    Mache ich eine Diät, werden die Beine im Grunde noch schmächtiger, ich würde aber das übrige Fett am Oberkörper langsam loswerden. Baue ich weiter auf, wird zwangsweise noch mehr Fett hängen bleiben, aber die Beine würden langsam wieder aufholen können. Natürlich steht irgendwie auch der Sommer vor der Tür und ich möchte nicht gerade mit (extrem gesagt) Hängetitten und Kessel durch die Gegend rennen.

    Meine Frage wäre nun, ob ich mit einem regelmäßigen HIIT oder Cardio Training auch im Aufbau an die Fettreserven kommen könnte, um wenigstens am Oberkörper etwas zu tun, aber weiter die Beine aufbauen könnte?

    Ich lese immer so viel von, ist möglich und geht nicht, dass ich nun gar nicht mehr weiß, was nun richtig oder falsch ist.

    Würde mich mal über ein paar Antworten freuen.

    Vielen Dank und schöne grüße.

  2. #2
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.677
    Um Fett abzubauen brauchst Du ein Defizit, woher das kommt ist relativ egal, insofern wird das Cardio Dich auf dem Dilemma nicht befreien.
    Du muss Dich halt entscheiden, was Dir wichtiger ist, basierend auf dem aktuellen Stand.
    Ich persönlich würde wohl erst das Fett etwas runter machen und dann ganz langsam aufbauen. Weil noch fetter zu werden, bringt dir auch nichts. In einer guten Diät verlierst Du kaum Muskeln.

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    07.02.2017
    Beiträge
    35
    Vielen Dank schon mal für deine Antwort.

    Ja ich denke das wird leider der einzig richtige Weg sein. Ist zwar irgendwo schade mit solchen "stelzen" durch die Gegend zu laufen, aber bevor ich noch mehr Fett am Oberkörper zunehme...
    Mit meinem Oberkörper bin ich eben schon relativ zufrieden, ich weiß ja auch, was unter der vorhandenen Fettschicht "schlummert", aber gerade das mit den Beinen ist halt schon ne ekelhafte Sache wie ich finde, aber wenn ich die Diät etwas strenger angehe und wenig Muskelmasse verliere, sollte sich das vom Bild ja vllt nochmals etwas ausgleichen.

    Danke nochmals

  4. #4
    Moderator
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.677
    Genau
    Hau rein!

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele