Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Discopumper/in
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    153

    Intervallfasten während Krafttraining

    Hi, 36J, KFA 17.7%, 192cm, Gew: 107,1kg Trainingserfahrung + 10J

    vorweg ich bin keiner von diesen Menschen der meint fasten wäre was tolles. Eigentlich find ich das meiste schwachsinnig

    ... ich selber esse seit ungefähr 1.5 J nichts mehr bis 12 Uhr und da bin ich eisern. Abends schaue ich das maximal 20,21 Uhr was esse aber da achte ich nicht genau drauf. Fühle mich damit wohl und ich selber neige dazu das ich viel zu viel esse. Weiters ist es absolut sozial verträglich .. abends nicht essen wäre ein Horror da spielt sich mein Leben ab und meine Freundin würde mich killen. Eigentlich war es sogar eine Befreiung für mich nicht sofort nach dem Aufstehen mir sofort die ersten Spiegeleier aufzustellen aber lassen wir es mit der Erklärung hier.

    Habe meistens Nachmittags / Abends trainiert wo ich wusste das ich genug KHs Proteine zu mir genommen habe. Möchte jetzt aber anfangen auch vormittags um 10-11 Uhr zu trainieren. GK 2 bis 3 die Woche.

    Da ich eisern bin tue ich mich schwer meine Regel für mich zu brechen außer sie hat merklich sinn. Hätte 30g Whey mit Wasser vor den Training einen positiven Auswirkungen auf den Muskelaufbau ? Auch wenn ich weiß das Insulin sehr anabol ist .. würde ich KHs versuchen zu vermeiden. Bin gespannt auf eure Meinung. Ab dem Mittagessen würden dann die +60g Proteine mit hochwertigen KH eingeworfen werden.

  2. #2
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    217
    Intervallfasten ist halt gerade Mode, ich habe einen Artikel gelesen (leider vergessen wo) - das das wenig Sinn macht.

    Dein Körper braucht gerade morgens die Energie. Ein kleines Kaloriendefizit ist langfristig das Beste und über den Tag verteilt die Versorgung mit ausreichend Proteinen das A und O.

  3. #3
    Discopumper/in
    Registriert seit
    16.06.2004
    Beiträge
    153
    jo aber ich komme damit gut klar .. ich achte mehr auf mein Essen weil essen für unsere Gesellschaft immer verfügbar ist ... und Leute wie ich die gerne mal 4000 Kalorien pro Tag schauen würden wenn sie nicht aufs Geld und die Figur schauen müssten sind da halt im Nachteil ... die Frage ist ob ich weniger Gram Muskeln zulege wenn ich erst nach dem Training eine Mahlzeit zu mir nehme. Um das geht es hier.

  4. #4
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    27.11.2003
    Beiträge
    217
    Ich mach gerade gute Erfahrungen mit dem Body Attack Diätshake, morgens und abends einen - Mittags Kantine und am SA ohne. Läuft

  5. #5
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    23.12.2019
    Beiträge
    6
    Halte von Fasten generell nichts und schon gar nicht während des Krafttrainings. Würde es daher nicht machen.

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele