Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    5

    Anfänger - Übergang von Diät zu Aufbau?

    Hallo zusammen,

    Ich bin neu im Kraftsport. Ich habe nun die Ernährung umgestellt und achte auch eine moderate Kalorienzufuhr mit einem GK Plan dreimal pro Woche. In den letzten 7 Monaten habe ich 14 Kg abgenommen. Im Krafttraining mache ich regelmäßig Fortschritte. Ob diese langsam oder schnell sind, kann ich nicht beurteilen.

    Gewicht schwankt im Moment zwischen 69,5 und 70,5 Kg, bei einer Größe von 177cm. Jetzt bin ich aber langsam etwas unsicher, ab wann ich in den Aufbau gehen soll. Ich habe noch ein paar Problemzonen an Brust und Bauch. Allerdings habe ich die Befürchtung, dass von mir nichts mehr übrig bleibt sollte ich weiter diäten.

    Was würde ihr erfahrungsgemäß tun? Welchen Kfa schätzt ihr?

    Vielen Dank und beste Grüße

    Anbei Bilder von mir ( ich hoffe die Qualität ist ausreichend):

    https://www.directupload.net/file/d/...52ot5z_jpg.htm
    https://www.directupload.net/file/d/...6aphil_jpg.htm
    https://www.directupload.net/file/d/...lkajmb_jpg.htm

  2. #2
    Discopumper/in
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    102
    Sehe keine Problemzonen. Fang an. Du kannst durchstarten ohne Bedenken. Achte weiterhin auf deine Ernährung und erhöhe nur langsam die Kalorienzufuhr.
    Kfa könnte ich nicht abschätzen, da müssten die alten Hasen hier schon schätzen. Aber es bleibt beim schätzen und ist kein guter Maßstab.
    Mfg Paschi

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    19.11.2019
    Beiträge
    5
    Ok, dass ist doch schon mal eine Aussage.
    Meine Tendenz wäre auch in den Aufbau zu gehen. Aber trotz dem Gewichtverlust sieht man immer noch Fettpolster. Aber das ist wahrscheinlich Schwachsinn.

    Wie lange sollte ich in den Aufbau gehen? Überlegt habe ich mir einen moderatem Kalorienuberschuss um die 300kcal für 5 bis 6 Monate.

    Beste Grüße

  4. #4
    Discopumper/in
    Registriert seit
    12.04.2011
    Beiträge
    102
    Viele ziehen es 1-2 Jahre durch um auf Masse zu kommen, aber probieren geht über studieren. Am besten monatlich auf die Waage stellen 0,5-1 kg pro Monat ist gut und am Anfang geht es relativ schnell. Allerdings nimmst du 2kg oder mehr pro Monat zu, dann wird es wahrscheinlich eher fett und Wasser sein. Natürlich muss es auch im Spiegel gut aussehen aber in der Massephase einen waschbrett zu bekommen ist schon (fast) unmöglich.
    Kleines Bäuchlein wirst du schon in Kauf nehmen müssen.
    Also viel Spaß beim Eisen biegen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele