Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    31.01.2020
    Beiträge
    1

    Frage 12 Wochen - effektiver Ernährungsplan?

    Hallo ihr,

    ich hoffe, ich werde hier nicht ausgelacht, weil ich mich in einem BB-Forum angemeldet habe. Aber ich habe lange darüber nachgedacht, wer sich wirklich (!) im Bereich der Ernährung auskennt und bin dann zur Überzeugung gekommen, dass ihr vielleicht die richtigen Ansprechpartner werden könntet.

    Ich war eigentlich mein Leben lang schlank/normalgewichtig. Nie dünn, aber vollkommen in Ordnung.
    Innerhalb der letzten Jahre habe ich z.T. krankheitsbedingt, z.T. stressbedingt so stark zugenommen, dass ich nur noch weinen könnte, mich extrem unwohl fühle, ständig die Figur kaschiere und gar nicht mehr das trage, wie ich es früher tat.

    Mein Wunsch ist es nun, ca. 30kg an Gewicht zu verlieren (aktuell 1,71m, 93kg ).

    Natürlich wird dies nicht innerhalb von 12 Wochen möglich sein, das weiß ich. Aber ich habe schon so viel ausprobiert und nichts davon war wirklich effektiv.

    Ich wollte deshalb fragen, ob mir vielleicht jemand weiterhelfen kann mit einem Ernährungsplan, an dem ich mich orientieren könnte? Ich glaube, ich brauche feste Strukturen, denn nur dann kann ich vorausplanen (wichtig!) und mich selber nicht "betrügen."

    Ich weiß, dass es im Netz zigtausend Ernährungspläne gibt, aber ich würde solcherlei Informationen viel, viel lieber aus erster Hand erfahren.

    Es wäre für mich so großartig, falls jemand antworten würde.

    Liebe Grüße
    Sin

    P.S. Die 12 Wochen sind deshalb relevant, weil ich dann Trauzeugin bin und ich möchte so gern ein Kleid tragen, in dem ich mich wohlfühle, statt einfach nur speckig auszusehen. Dementsprechend hätte ich schonmal Ziel 1.

  2. #2
    Flex Leser Avatar von Schiffsjunge
    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    4.665
    Servus,

    ermittle deinen Bedarf (zwei Wochen alles aufschreiben und schauen, ob du zunimmst oder dein Gewicht hältst), dann 500-1000kcal weniger mit wöchentlichen Ladetagen, und Ernährung vor allem mit Reis, Huhn, Gemüse.

    Gewichtsverlust sollt enciht mehr als max 1 kg pro Woche sein.

    Das ganze unterstützen mit schweren Ganzkörperübungen, um Muskelmasse zu erhalten.
    "Der Islam gehört auf den Müllhaufen der Geschichte. Diese Gotteslehre eines unmoralischen Beduinen, ist ein verwesender Kadaver, der unser Leben vergiftet." Mustafa "Atatürk" Kemal

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele