Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 84
  1. #11
    60-kg-Experte/in Avatar von Toffi
    Registriert seit
    30.11.2002
    Beiträge
    223
    @mamba

    dem Kockie kannste ruhig glauben

  2. #12
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    24.06.2003
    Beiträge
    3
    @mamba
    ich habe bereits mit 13 mit dem Bodybuilding begonnen und auch immer mit wenig Gewicht und vielen Wiederholungen trainiert.
    Ab 15 habe ich dann mit dem "schweren" Workout begonnen.
    Wie lange trainierst du denn schon?
    Falls du erst seit kurzem trainierst, würde ich dir empfehlen, erstmal mindestens ein halbes Jahr nur mit wenig Gewicht zu arbeiten, um deine Knochen und Sehnen zu stärken (Knochen und Sehnen wachsen nämlich langsamer als Muskeln), danach kannst du dich an schwereren Gewichten rantasten!!

  3. #13
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    13.06.2003
    Beiträge
    709
    na wenn das so ist, dann werd ich doch mal meinen kleinen bruder (10 jahre)
    an das krafttraining heranführen!

  4. #14
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    20.08.2003
    Beiträge
    1.081
    Hi jungs- also ich hab mit anfang 14 begonnen und habe auch ordentlich trainiert. Ich weiss nich so recht- ich habe das gefühl das ich seitdem nichtmehr gewachsen bin. Also ich werde im januar 15 und bin jetzt 175 cm klein. Das war am anfang des jahres auch so - also 174.
    Aber ich habe wirklich verschiedenste ärzte gefragt und alle haben gesagt, dass man die wachstumsfugen mit gewichtheben- training nicht "beschädigen" oder "schliessen" kann- egal wie hart man pumpt.
    Alle ärzte meinten das Bodybuilding auf das längenwachstum in der pupertät keinen einfluss hat. Also meine docs meinten dass es eine alte ansicht ist, dass BB einen negativen einfluss aufs längenwachstum hat, die jetzt für falsch erklärt wurde. Gibt es jemanden von euch, der von einem ARZT (!) etwas anderes gehört hat?


    MfG

    Jul

  5. #15
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    16.12.2002
    Beiträge
    11
    Servus!
    Ich hab mit 15 volle Kanne im Studio angefangen davor hab ich 1/2 Jahr zu haus trainiert! Hatte und habe noch keine Probs!
    Gruss

  6. #16
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    22.09.2003
    Beiträge
    59
    Ich habe mit 15jahren mit dem Training begonnen und mein Trainer war der Meinung, dass da absolut nichts passieren kann. Übrigens stelle ich fest, dass bei mir viel schneller Ergebnisse zu sehen sind, als bei Leuten, die erst spät mit BB angefangen haben.

  7. #17
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.05.2003
    Beiträge
    5

    Schädigung durch zu frühes Training !

    Also !
    1.Vertraue nicht IMMER auf das was dir Leute erzählen die schon seit 10 Jahre oder länger die Eisen biegen. Weil sie ja soooo viel Erfahrung haben.
    2.Glaub auch nicht das was dir die selbsternannten Medizinexperten über richtiges Training oder Aufputschmittel erzählen.

    Wenn du wirklich ehrliche korrekte auf Fakten und Studien basierende Antworten haben willst besuche einen Sportarzt oder lese in Fachliteratur.

    Auch ich bin kein Sportexperte weil ich schon immer Sport gemacht habe.
    Kraftsport betreibe ich seit ca. 2 1/2 Jahren.
    Ich habe schon viel ******* gehört. Aber die echten, richtigen Antworten habe ich aus der Fachliteratur. Internet ist da ein gefährliches Medium um an medizinische Antworten zu gelangen. Denn die RICHTIGEN Medizinseiten können oft nur von Ärzte besucht werden und sogar die müssen für den Zutritt zu solchen Seiten bezahlen.

    Der einfachste Weg ist du gehst zu einem Arzt.

    Der kann feststellen wie weit deine Wachstumsfugen geschlossen sind.
    Ich sehe nicht wie gut und wie weit du ausgewachsen bist., sprich wie reif.
    Jeder kennt irgendeinen der mit 14 ins Studio ging und jetzt supertoll ausschaut und keine Beschwerden hat. Und fast keiner kennt jemanden der sich zugrunde gerichtet hat. Das kommt vieleicht daher dass man sowas verdrängt !?!

    ALSO ! Durchleuchte und hinterfrage gewisse Antworten !!

    Alles Gute noch !

  8. #18
    Neuer Benutzer Avatar von Blaulicorne
    Registriert seit
    06.05.2003
    Beiträge
    15
    Ich habe auch einen Orthopäden gefragt, wegen Wachstumspfugen. Der meinte, dass er das noch nie gehört hätte, das sich die Wachstumspfugen von Schweren Krafttraining schließen und hat mich sogar ausgelacht. Er meinte eher es könnten andere Schäden passieren z.B. wenn man GElenke durchdrücht bei den Wdh. oder Haltungsschäden usw.
    Aber es betrifft nicht die Wachstumspfugen.

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.05.2003
    Beiträge
    5
    Dioe Wachtumsfugen schließen sich auch nicht durch das Training sondern wenn man mit dem einen oder anderem Mittelchen nachhilft.

    Das mit den Gelenksschäden stimmt kann dir aber als Erwachsener auch passieren wenn du gleich zu extrem wegpumpst.

    Tschüü

  10. #20
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.10.2003
    Beiträge
    1
    (erster post)

    bin 15 und 1'85 gross, reicht das oder soll ich noch ein bisschen wachsen?

Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Ab welchem Alter Gewichtheben ?
    Von B1erbauch im Forum Anfängerforum
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.06.2005, 10:34
  2. Trainingsbeginn - ab welchem Alter
    Von b im Forum Klassisches Training
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 27.02.2005, 11:16
  3. Kreatinkur-Ab welchem Alter?
    Von vick7 im Forum Supplements
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 18.02.2005, 21:11

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele