Seite 2 von 86 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 859
  1. #11
    Sportstudent/in Avatar von zyko
    Registriert seit
    03.05.2002
    Beiträge
    1.081
    ja, weil ich auch nur 1g/kg KG empfohlen habe davon gehen garantiert 95% nicht ins fettgewebe.

  2. #12
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    19.07.2003
    Beiträge
    97
    soll man solche refeedtage bei jeder diät einbauen oder nur bei kh reduzierten diäten?

    an welche diät hältst du dich zyko?

    lg

  3. #13
    Sportstudent/in Avatar von zyko
    Registriert seit
    03.05.2002
    Beiträge
    1.081
    ausnahmslos bei jeder diät. ich halte mich an 40-50% carbs, genug eiweiß, moderat fett (15-30%), hohes defizit, refeed/diät-verhältnis = 1/3.

  4. #14
    Discopumper/in
    Registriert seit
    11.12.2003
    Beiträge
    103

    Re: Refeeds/Aufladetage: was, warum, wie und wann

    Zitat Zitat von zyko
    unter 20% ein refeed nach 3-4 diättagen. unter 10% alle 3 tage oder öfter.
    Hat jemand damit schon mal Erfahrungen gemacht?
    Ich habe was ähnliches gemacht, 1 Tag Defizit von 1000Kcal nächsten Tag normal gegessen. Das Ergebnis war ernüchternt, hab so gut wie nichts abgenommen. An den Diättagen zwar immer mal fast ein Kilo, doch das war nach dem "Normal-Ess-Tag" wieder drauf.

    Zur Zeit habe ich ein Defizit von ca. 500-700Kcal (inkl. Sport) und nur mal am Wochenende einen Tag an dem ich normal esse oder ein bißchen mehr. Habe jetzt in 2 Wochen 2 Kg abgenommen.
    Doch nun kommen mir bedenken, nachdem ich deinen Text gelesen habe. Du schreibst ja, dass sich der Körper anpasst, was ich eigentlich auch aus eigener Erfahrung sagen kann.
    Doch ich bin mir unsicher, ob ich jetzt auf deine Methode umsteigen soll, nach dem Motto:

    1. Tag Defizit 1000Kcal
    2. Tag Defizit 1000Kcal
    3. Tag Refeed +500Kcal
    usw.

    Denn nach 2-3 Tagen mit solch einem großen Defizit fährt der Stoffwechsel doch schon runter, und ob da ein Refeed ihn wieder ganz nach oben bringt bewage ich zu bezeifeln.

    Daher wäre ich froh, wenn jemand mal Erfahrung mit dieser Methode gemacht hat und diese hier berichten könnte.

  5. #15
    Men`s Health Abonnent Avatar von TobStar
    Registriert seit
    16.12.2002
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    2.642
    hi,
    ich mach jetzt schon seid ca4 Wochen ne diät ohne Refeed Tage, kann ich die auch jetzt noch irgendwie einbauen oder ist das schon zu spät??
    (1000Kcal defizit)

  6. #16
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    11.06.2003
    Beiträge
    21
    @ Zyko.

    Du sagtest dass man so wenig Eiweis wie möglich essen soll
    (empfehlung 1gr\kg)
    Aber habe auch mitgekriegt, dass an einem RefeedTag die Proteinbiosynthese stark erhöht wird (AD) !!!
    Oder hast du dich da auf deine Diätform bezogen???

  7. #17
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    24.09.2000
    Beiträge
    363
    Guter Text mein Junge, guter Text

    Hilft vielen sicher um einiges weiter!

  8. #18
    Discopumper/in
    Registriert seit
    11.12.2003
    Beiträge
    103
    Zitat Zitat von zyko
    ausnahmslos bei jeder diät. ich halte mich an 40-50% carbs, genug eiweiß, moderat fett (15-30%), hohes defizit, refeed/diät-verhältnis = 1/3.
    Kannst du vielleicht noch ein bißchen mehr von deinen Erfahrungen mit diesem Diät-Zyklus berichten?

    Wie lange machst du das schon?
    Wieviel hast du abgenommen?
    Gab es trotz der Refeeds Plateaus?
    Wie siehts mit dem JoJo-Effekt aus?

    Vielleicht hast du auch Details, wieviel du nach den 3 Diättagen abgenommen hast und wieviel nach dem Refeed wieder drauf ist, wäre informativ.

    Wäre dir dankbar, da ich, wie gesagt, auch überlege auf diesen Zyklus umzusteigen anstatt jeden Tag ein moderates Defizit zu halten.

  9. #19
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    21.05.2004
    Beiträge
    27
    @zyko

    also kann bei einem kcal+ ein überschuss an protein leichter als fett
    gespeichert werden als ein überschuss an KHs?
    (klar, fett geht sofort rein!)

  10. #20
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    17.04.2004
    Beiträge
    796
    Oh man,hier zerbrechen sich viele gleich wieder den Kopf

    refeed/Aufladetag ist für mich ein tag an dem ich fressen kann bis der Artzt kommt eben alles warauf ich Lust hab und worauf ich in der Diät verzichten muß!
    So bin ich bisher ganz gut gefahren,diese ganze Kopfzerbrecherei und Rechnerei immer,naja jedem das was ihm gefällt!

Seite 2 von 86 ErsteErste 12341252 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Damit Ihr wisst, warum und wann gesperrt wird
    Von kunz im Forum IFBB Pro League News
    Antworten: 45
    Letzter Beitrag: 02.01.2012, 07:55
  2. Refeeds/Aufladetage so ok?
    Von King-Deniz im Forum Abspeckforum
    Antworten: 18
    Letzter Beitrag: 15.06.2010, 22:50
  3. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 30.01.2006, 23:09

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele