Seite 2453 von 2553 ErsteErste ... 145319532353240324432451245224532454245524632503 ... LetzteLetzte
Ergebnis 24.521 bis 24.530 von 25530
  1. #24521
    Sportstudent/in Avatar von KonniV
    Registriert seit
    25.10.2010
    Beiträge
    1.113
    Georgy: Dafür das du angeblich nicht stoffst kennst du aber ganz schön viele Leute die stoffen...

    mgflash: Die meisten Stoffer in deinem Studio???....

    Woran erkennt man denn einen der Stofft? Haben die andere Trainingskleidung? Alles als Stoffer zu beschimpfen ist lächerlich Georgy nicht 4mal die Woche ins Studio zu gehen. Du hast viel erreicht in dem Sport, aber überleg mal was du hier teilweise vom Stapel lässt.
    Gruß
    Konni

  2. #24522
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    15.07.2002
    Beiträge
    984
    georgy,haste gut geschrieben.......(30j.stofferfahrung)!!!

  3. #24523
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    446
    Zitat Zitat von Georgy Beitrag anzeigen
    Klar ist es jedermanns eigene Entscheidung, aber deswegen darf ich es doch immer noch dumm oder bescheuert finden sich selbst derart zu schädigen oder nicht? Ich finde es auch lächerlich wenn jemand 4 mal die woche ins Sonnenstudio rennt. Seine Entscheidung und er soll es auch bitte machen wenn ihm das alles bedeutet. Aber ich finde es trotzdem lächerlich.

    Du darfst, genau wie jeder andere in diesem Land auch, natürlich deine eigene Meinung haben und diese auch kundtun. Dafür ist nen Forum wie dieses ja schliesslich da. Wenn mir persönlich aber egal ist, was andere Leute tun, reg ich mich nicht so drüber auf.

    Ich finde, das hat sich über die Jahre einfach dermaßen gefestigt, generell alle Stoffer schei.ße. Und das muss ich hier mal ganz klar sagen. Wenn ich jemanden trainieren sehe, und ich weiß dass er stofft, ist seine gesamte leistung für mich direkt nicht mehr das selbe. Umgekehrt schätze ich die, die es nicht tun und auf einem hohen nivau trainieren um so mehr.

    Sehe ich generell anders und ich finde die Einstellung auch ziemlich *****. Ich schätze natural hart trainierende Athleten ebenfalls sehr und habe großen Respekt vor ihnen. Der Unterschied ist aber, dass ich Stoffern ihre Leistungen nicht abspreche. Voraussetzung dafür: Die Leistung/das Ergebnis passt, dem Stoff/der Dosis entsprechend.

    Kollege Gaggeis und viele andere sind sicherlich ausnahmen. Die, die ich kennen gelernt habe, sind bis auch vielleicht 2-3 alles hirntote volldep.pen, die das BB-Klischee so dermaßen bestätigen, dass es mir regelrecht peinlich ist, wenn sie mich grüßen oder ich gar außerhalb des Gyms nur neben ihnen stehen muss. Ich schäme mich für solche Volldep.pen BB zu machen. Und das finde ich wirklich schade.
    Stereoide scheinen die unteren Gesellschaftsschichten regelrecht anzuziehen. ( Bitte kommt mir jetzt nicht mit gegenbeispielen, ich weiß dass es sicherlich 20 Astropyhsiker auf dieser Welt gibt die auch stoffen, aber das meine ich damit nicht).

    Eigene Erfahrungen halt. Dadurch kann man besser nachvollziehen, dass du deine Einstellung hast. Ist meiner Meinung nach aber die Ausnahme, dass man so massiv negative Erfahrungen macht. In der Regel stempelt man einfach nur noch sehr schnell ab und bleibt auf seinem Standpunkt. Kommt auch immer drauf an, wie man filtert, und mit welchen Leuten man sich abgibt und auf Gespräche einlässt, die das Thema betreffen. Ich rede mit solchen Leuten gerne Klartext über das Thema "Steroide".. Und dann sind die Fronten auch recht schnell geklärt.

    Und man muss mal ganz klar sagen: So einen körper wie mr.olympia22 hat, ist sicherlich ohne stoff schwer zu erreichen, ob es überhaupt geht weiß ich nicht. Ich trainiere noch keine 15 jahre. Aber mir braucht auch niemand ankommen mit diesen ewigen ausreden, dass man auch mit stoff hart trainieren muss und nur stoff alleine keine muskeln aufbaut.

    Ewige Ausreden? Mit Stoff muss man also nicht hart trainiere und der Stoff baut die Muskeln alleine auf? Ich weiss, wie ich trainiere und ich spreche aus Erfahrung: Bullshit. Da gibts NICHTS zu diskutieren, weils einfach Unsinn ist. Denn genau da trennt sich die Spreu vom Weizen.. Auch bei Stoffern!

    Das wissen wir hier alle. Aber wenn ich stoffen würde, und diese naive kühne behauptung erlaube ich mir einfach mal arroganter weise, dann würde ich sicherlich nicht aussehen wie ich aussehe und auch nicht die selben gewichte bewegen.

    Würdest du auch nicht, weil dus richtig, sauber und anständig machen würdest. Im Gegensatz zu den vielen schwarzen Schafen.

    Ich war jetzt in mitlerweile 4 verschiedenen Studios. Die stoffkanten waren immer stark keine frage. Aber sie waren nicht dementsprechend stark wie sie aussahen und vorallem, Entschuldigung wenn ich mich selbst als Maßstab heranziehe, nicht so stark/schwach wie beispielsweise nur ich selbst.
    Ich finde es einfach lächerlich wenn jemand der 105kg bei einem kfa von 11% und einer Körpergröße von 1,80m es krass findet wenn ich 140kg bank drücken mache und selbst vielleicht gerade mal 110*8 drückt.
    Da kann mir erzählen wer will was er will, die trainieren nicht so wie ich, oder jene anderen die Natural trainieren. Punkt aus ende.

    Du hast doch eben explizit von Bodybuilding gesprochen... Wieso argumentierst du dann jetzt so stark mit Gewichten?! Ich trainiere auch sehr gerne hart aber mir gehts am ***** vorbei, wenn naturale Leute trotzdem "stärker" sind als ich. Warum zur Hölle soll ich mir darum auch Gedanken machen?! Immer diese Vergleiche.. Soll sich jeder auf sich konzentrieren und dann ist für alle gesorgt. Mir gehts um die Entwicklung meines Körpers (So habe ICH Bodybuilding verstanden.. Ernährung, Training, Supps, mentale Einstellung, alles drum und dran) und nicht um die Kraftwerte anderer Leute.. Mir kommt das hier gerade teilweise so vor, als hättest du echt ein paar zu viele Probz bekommen hast, im laufe der Zeit. Wobei ich nciht anzweifeln möchte, dass sie ncith gerechtfertig gewesen sind.. Zudem verallgemeinerst du zu viel... Und das ist in diesem Sport das schlimmste, was man machen kann

    Klar gibt es die, die mit stoff sogar viel stärker sind, richtig krank stark. Davon habe ich genau 2 kennen gelernt. Die waren auch super drauf, sympatisch usw. ..Das sind aber die ganz ganz seltenen Ausnahmen und darum geht es.

    Jetzt kann mir wieder gerne jemand mit dem Neid Argument kommen. Von mir aus gerne soll das so sein. Ich kann für mich behaupten, dass über die hälfte der trainierenden mir nicht abkauft natural zu sein und die ganzen stoffkollegen jedes mal staunen wenn son, kleines kerlchen wie ich, sie in jeder Übung haushoch abzieht. Und ich bin auch froh, sehr sogar, dass ich nicht zu jeden zähle, die sich irgendwas ballern. Ich finde es wirklich eine schande für unsern sport und es ist definitiv in den meisten fällen mangelnde Disziplin dicht gefolgt von schwerwiegenden Wissenslücken rund um BB. Tut mir leid wenn das jetzt genau die ausnahmen lesen, bei denen das nicht der Fall ist. Im Profi-BB ist das sicherlich auch lächerlich dies zu behaupten. Das wissen diese Personen dann aber auch selbst und die sehen auch dementsprechend aus.
    Und ja ich finde auch den Stoffkonsum im Profi-BB richtig schlecht. Meinetwegen sollten sie alle nicht stoffen, 30kg weniger masse haben, und es wäre immernoch krank.

    Mit Neid deinerseits hat das für mich wenig gar nichts zu tun. Ich glaube du hörst dir aber selber auch ganz gerne zu, bei dem was du so schreibst Du kannst dir sicher was einbilden auf deine Leistungen und deinen Körper.. Und das reizt du auch bis zum letzten aus. In vielen Dingen, vor allem Richtung Ende des Textes, gebe ich dir aber Recht.

    Jetzt dürft ihr euch alle die mäuler zerreißen und euer ego polieren. Wenn ihr sauer seid, weil ihr euch auf den Schlips getreten fühlt, bitte das wollte ich so.

    Sehr passender Abschluss zu dem vorangegangenen Text...
    Siehe fett markierte Textstellen oben.

  4. #24524
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.639
    Apropos leistung von stoffern ist nicht dieselbe et.c würden 90% aus dem Forum und dazu zöhlst du Georgy natürlich auch nicht mal mit der 3 fachen dosis auch nur in die Nähe von Mr. Olympia 22 kommen. Aber mach dir nichts draus, vorurteile sind eine gute Sache.

  5. #24525
    Moderator Avatar von gaggeis
    Registriert seit
    01.08.2007
    Beiträge
    13.200
    Zitat Zitat von DWfan Beitrag anzeigen
    Apropos leistung von stoffern ist nicht dieselbe et.c würden 90% aus dem Forum und dazu zöhlst du Georgy natürlich auch nicht mal mit der 3 fachen dosis auch nur in die Nähe von Mr. Olympia 22 kommen. Aber mach dir nichts draus, vorurteile sind eine gute Sache.
    Bitte nicht so einen schwachsinn schreiben.
    Mr.Olympia22 hat mmn. des schönsten körper von allen hier gesehenen bildern.
    Auch im studio habe ich noch niemanden mit dieser symatrie und proportionen gesehen.
    Jetzt aber genug geschleimt.
    Was ich damit sagen will ist, das eigentlich jeder mit ausreichend stoff die gleiche masse wie er aufbauen kann.
    Von symetrie und co mal abgesehen.
    Wichtig ist nur zu erwähnen, das mr olympia mit sicherheit eine genetik hat naturel mehr auf zu bauen als jeder andere hier.
    Da ist der unterschied.
    Und nein, nicht jeder kann mit 3g stoff die woche z.b auf der bühne wettkämpfe gewinnen.
    Steroide sollten nicht überschätzt, aber auch nicht unterschätzt werden.
    Sie bringen schon brutale ergebnisse.

  6. #24526
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    31.08.2008
    Beiträge
    446
    Zitat Zitat von DWfan Beitrag anzeigen
    ok dann scheinst du eine wundergenetik zu haben! kannst echt froh sein, 650mg die woche sind zwar nicht wenig, aber ich hätte mit anderen sachen gerechnet, vllt auch zu sehr abgeleitet da du am Hinterkopf lichte stellen hast, wie ich es bei anderen aus den gründen kenne...
    wie hast du gemerkt das es für dich schon zu viel war?
    Welche Mittel sind denn in der Regel die Gründe für die lichten Stellen?

    Ich hab keine Ahnung obs iwas mit dem Stoff zu tun hat oder nicht.. Wirklich "volles" Haare hatte ich nie (wie meine Eltern...) und dann fings halt iwann langsam an und mit der Zeit machts sich halt immer mehr bemerkbar.. Kann man iwie auch nicht wirklich viel gegen tun aber ganz ehrlich.. Halb so wild, gibt schlimmeres! Zumal mir ganz kurz bzw. Glatze ganz gut stehen. Ist für mich auch angenehmer.. war nie son Haarstyler

    Mir war das damals iwie zu viel, rückblickend betrachtet. Bin damals immerhin auf 103kg hoch gegangen. Natürlich nicht in der Form, die ich aktuell habe. Viel Wasser gezogen. Und bei 1.74m ist das gewichtstechnisch schon nicht ohne, find ich. Kann ich schwer beschreiben.. Training war zwar über jeden Zweifel erhaben aber das kann ja nicht alles sein.. Hatte halt einfach abschliessend kein gutes Gefühl dabei.

  7. #24527
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    30.12.2010
    Beiträge
    2.639
    Zitat Zitat von gaggeis Beitrag anzeigen
    Bitte nicht so einen schwachsinn schreiben.
    Mr.Olympia22 hat mmn. des schönsten körper von allen hier gesehenen bildern.
    Auch im studio habe ich noch niemanden mit dieser symatrie und proportionen gesehen.
    Jetzt aber genug geschleimt.
    Was ich damit sagen will ist, das eigentlich jeder mit ausreichend stoff die gleiche masse wie er aufbauen kann.
    Von symetrie und co mal abgesehen.
    Wichtig ist nur zu erwähnen, das mr olympia mit sicherheit eine genetik hat naturel mehr auf zu bauen als jeder andere hier.
    Da ist der unterschied.
    Und nein, nicht jeder kann mit 3g stoff die woche z.b auf der bühne wettkämpfe gewinnen.
    Steroide sollten nicht überschätzt, aber auch nicht unterschätzt werden.
    Sie bringen schon brutale ergebnisse.
    Die selbe muskelmasse in KG vielleicht. Aber die Kombination aus härte, muskelmasse, seine Verteilung, die streifen...
    es geht nicht immer nur um fiktive zahlen oder Masse an sich..sondern das WIE und das würde so kaum einer hinbekommen.

    Zitat Zitat von MrOlympia22 Beitrag anzeigen
    Welche Mittel sind denn in der Regel die Gründe für die lichten Stellen?

    Ich hab keine Ahnung obs iwas mit dem Stoff zu tun hat oder nicht.. Wirklich "volles" Haare hatte ich nie (wie meine Eltern...) und dann fings halt iwann langsam an und mit der Zeit machts sich halt immer mehr bemerkbar.. Kann man iwie auch nicht wirklich viel gegen tun aber ganz ehrlich.. Halb so wild, gibt schlimmeres! Zumal mir ganz kurz bzw. Glatze ganz gut stehen. Ist für mich auch angenehmer.. war nie son Haarstyler

    Mir war das damals iwie zu viel, rückblickend betrachtet. Bin damals immerhin auf 103kg hoch gegangen. Natürlich nicht in der Form, die ich aktuell habe. Viel Wasser gezogen. Und bei 1.74m ist das gewichtstechnisch schon nicht ohne, find ich. Kann ich schwer beschreiben.. Training war zwar über jeden Zweifel erhaben aber das kann ja nicht alles sein.. Hatte halt einfach abschliessend kein gutes Gefühl dabei.
    Och z.B. Masteron was ja bekannt ist für trockenen aufbau ohne viel wasser etc. da rieselt es nur so, einer aus meinem studio hat das mal genommen und dann plötzlich auch die haare ganz kurz gehabt (er war aber sehr ehrlich was das anging und das sah ähnlich aus wie bei dir)

    Wie gesagt deine Genetik ist wahnsinn...du bräuchtest nur entwässer und ab auf die Bühne ohne das viele zeusch was der großteil in der Vorbereitung brauch...davor habe ich riesen respekt, genetik vereinfach zwar vieles, aber es gibt genug die auch eine gute haben und nichts draus machen, du schöpfst sie vollstens aus, durch harte arbeit!

    Gruß

  8. #24528
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    15.07.2002
    Beiträge
    984
    seid ehrlich kinder,ohne stoff gibt es fast keine muskeln.......,bestes beispiel ist die GNBF,die ich sehr schätze!!!schaut euch die besten an....,körpergewicht,grösse...,mehr muss mann dazu nicht sagen!!!

  9. #24529
    Discopumper/in
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    180
    ich finde typen die sich ausgerechnet in einem bodybuildingforum ständig übers stoffen beschwerden einfach nur deplatziert.mir fallen da immer gleich diese youtube typen wie karl.ess ein die nur profitgeile schei..e labern und steif und fest behaupten niemals gestofft zu haben.

  10. #24530
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.05.2013
    Beiträge
    15
    Hey,

    Bin 17, 183cm Groß und Trainieren jetzt seit gut 3,5 Jahren
    Die ersten 1,5 Jahre leider die übliche ******* zusammen Trainiert und gegessen.
    Seit etwa 2 Jahren jetzt mit gescheitem TP + EP.
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

Seite 2453 von 2553 ErsteErste ... 145319532353240324432451245224532454245524632503 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Nun auch mal von mir zwei Schnappschüsse!!
    Von Totti34 im Forum Bilder von mir ...
    Antworten: 21
    Letzter Beitrag: 02.03.2014, 11:01
  2. schnappschüsse aus'm studio...
    Von Wolverine82 im Forum Bilder von mir ...
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 01.05.2008, 20:52
  3. kfa und sonstiges ???
    Von stelly199 im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 12.10.2006, 11:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele