Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12
  1. #1
    Discopumper/in Avatar von domee
    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    132

    Warrior Diet/Protein aus Gemüse? @Angulus u.A. :)

    Hey Leuts!

    Hab mir vor ner Weile mal den Thread zur WD mit dem Protagonisten Angulus ausführlichst durchgelesen und das Ganze dann mal ausprobiert. Absolut hammer muss ich sagen, die WD ist für mich mittlerweile DIE Ernährungsform, denke mal ich werd auch ausserhalb der Diät dabei bleiben. Aber das nur so, nun zu meinem "Problem":

    Ich esse tagsüber meist zwischen 50-70g Protein in Form von Thun, ansonsten trink ich nur Tee und so Zitronenwasser vom LIDL (3,2cal/100ml, ohne Kohlensäure, bissel flüssigen Süßstoff rein und voila man hat eine geschmacklich dezente Fanta light).

    Zum Feast abends gibts dann halt erst Salat, danach 500g Magerquark und etwas später allerlei Gemüse (heute z.B. Blumenkohl, Grünkohl und Kartoffeln). Nun
    berechne ich mittels Kaloma halt alles recht genau und dabei ist mir aufgefallen, dass ich zwar meist auf 170-200g Protein komme, davon aber allein 30-40g aus dem Gemüse stammen. Frage: "Zählt" dieses Protein genauso, bzw. ist es von der Wertigkeit her ok? Würde ungern noch zusätzliches Protein (in Form von Thun o.Ä.) nehmen, weils mir dann zuviel wird und ich das Gemüse net einschränken mag... Achja, Protein Pulver vertrag und nehm ich net.
    Schonmal danke für eure Hilfe!

    Greets
    Dom

  2. #2
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    09.11.2001
    Beiträge
    2.493
    hi domee!

    die WD-gemeinde wächst

    das protein aus gemüse zählt natürlich auch. es ist zwar nicht so hochwertig wie tierisches, aber die kombination aus pflanzlichem und tierischem protein ist immer noch am besten. sozusagen "von allem etwas".

    ist schon ok, so wie du das machst.

    p.s.: ist du beim feast immer quark? kein fleisch, keine eier...?

  3. #3
    Discopumper/in Avatar von domee
    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    132
    doch doch, eier ess ich auch. fleisch eher selten, ab und an mal hühnerbrust

  4. #4
    Discopumper/in Avatar von domee
    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    132
    Machst du eigentlich auch noch WD, bzw. was hälst du davon ausserhalb einer Diät? Ich denke mal ich werds so beibehalten, wenn mans mal nen Tag net realisieren kann oder so machts ja nix. Man kann ja am nächsten Tag direkt wieder einsteigen

  5. #5
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    09.11.2001
    Beiträge
    2.493
    ich sag 's mal so, ich ernähre mich WD-ähnlich. bei mir gibt 's keine speziellen regeln. bis zum training 1-3 proteinsnacks, 1 apfel/banane und ein paar nüsse und nach dem training fang ich an zu essen. es werden dann meistens 1 oder 2 mahlzeiten ohne spezielle reihenfolge.

    samstag und sonntag sind WD-freie tage, weil es mir da nicht so gut passt nur abends zu essen. manchmal auch in der woche(eher selten).

    was hälst du davon ausserhalb einer Diät?
    kein problem. du solltest dabei auf protein tagsüber achten(deine 50-70g sind in ordnung). zum aufbau sollte die kalorienzufuhr nach dem training hoch genug sein, dann klappt das auch.

    Ich denke mal ich werds so beibehalten, wenn mans mal nen Tag net realisieren kann oder so machts ja nix. Man kann ja am nächsten Tag direkt wieder einsteigen
    so ist es.

  6. #6
    Discopumper/in Avatar von domee
    Registriert seit
    27.05.2004
    Beiträge
    132
    danke für deine antworten! eine kleine frage noch :P

    wie ist es von der futterreihenfolge denn am besten verdauungstechnisch? trennkostmäßig, also protein und khs komplett getrennt und nacheinander oder wie mach ich das am sinnvollsten?
    hau mir meist zuerst den MQ mit süßstoff rein, direkt danach den salat, dann eine erste ladung gemüse (nach kurzer pause) und dann, wiederum nach etwas pause die 2. ladung.

  7. #7
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    09.11.2001
    Beiträge
    2.493
    wie du es verdauungstechnisch am besten verträgst musst du selber testen, weil es von person zu person unterschiedlich ist. ich würde nicht trennen und einfach alles zusammen essen, denn wirklich sinn macht eine trennung nicht. besonders die trennung von KH und protein.

    ich esse immer alles zusammen, protein, fette und KH.

  8. #8
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    30.10.2006
    Beiträge
    1.035
    hat einer von euch beiden mal den link zu dem thread für mich?danke

  9. #9
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    09.11.2001
    Beiträge
    2.493

  10. #10
    Eisenbeißer/in Avatar von Adis
    Registriert seit
    31.05.2002
    Beiträge
    838
    Es ist sogar empfehlenswert einen grossen Anteil des Eiweißes aus pflanzlicher Quelle zu konsumieren:

    Es ist gut zu wissen, dass Eiweiss in Hülsenfrüchten, aufgrund des tieferen
    Sulfuraminosäurengehalts, eine geringere Kalziumausscheidung durch den Urin verursacht,
    verglichen mit tierischem Eiweiss.

    Vom Gesundheitsaspekt her gesehen ist nicht nur für vegetarische, sondern auch für
    nicht-vegetarische Sportler empfehlenswert den erhöhten Proteinbedarf durch die vermehrte
    Einnahme proteinreicher Nahrung pflanzlicher Herkunft zu begegnen.

    Prof. Dr. em. Marcel Hebbelinck
    Freie Universität Brüssel, V.U.B.
    Vegetarier & Vegan Bodybuilding

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Warrior Diet - Studien/Erfahrungen?
    Von kuhfi im Forum Ernährung
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 11.05.2012, 21:36
  2. Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.03.2011, 11:03
  3. warrior diet
    Von K.C.I im Forum Allgemein, Training, Ernährung
    Antworten: 183
    Letzter Beitrag: 03.06.2009, 16:40
  4. Warrior Diet trotz niedrigem Kfa?
    Von TheWindseeker im Forum Abspeckforum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 17.01.2008, 17:45
  5. Frage zu Warrior Diet
    Von Arnie Fan im Forum Abspeckforum
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 24.11.2005, 07:19

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele