Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 143
  1. #41
    Eisenbeißer/in Avatar von appi68
    Registriert seit
    06.09.2004
    Beiträge
    658
    [schild=4 fontcolor=000000 shadowcolor=C0C0C0 shieldshadow=1]galia for fitnessministerin[/schild]

    alle achtung, galia.

    aber auch ihr anderen mädels, die ihr euch im laufe des threads involviert habt.
    es zeigt doch allen, dass das thema roids auch frauensache ist und die mühe bei euch auch unentwegt ist, etwas mit eurem körper geschehen zu sehen.

    ich kann mich meinen vorrednern nur anschliessen: niemals habe ich so eine detaillierte schilderung (auch intime details) von einer frau bezüglich einer kur gelesen.

    ich darfs ja hier kaum sagen, aber wenn meine bessere hälfte zuhause wüsste, was ich alles so in mich hinein futtere, oh mann. sie geht zwar 2 x wöchentlich mit ins studio, bekommt aber die krise, wenn sie sieht was ich da so für gewichte bewege. da schüttelt die nur mitdem kopf.

    kaum vorstellbar, wenn die wüsste, dass es frauen gibt die auch der genetik ein schnippchen schlagen!


    weiter so!!
    @galia: und wann ist die kur vorbei?
    vorher/nachher bilder wären mal interessant!

    LG
    Appi

  2. #42
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    88
    @meisterpropper
    ich hätte ehrlich gesagt auch nicht erwartet, dass - ja man kein eigentlich sagen - nur positive reaktionen gab. und ich hoffe, dass sich das hier im frauenforum bald ein bisschen auflockert, was berichte angehen, da es ja zum einen auch andere roids gibt, über die man schreiben kann und andererseits - UND DAS DARF NIE VERGESSEN WERDEN - nicht alle frauen auf das gleiche steroid so reagieren, wie vielleicht ich. und eins könnt ihr mir glauben: ich hätte auf jeden fall auch einen bericht abgegeben, wenn es nicht so gut gelaufen wäre, was die virilisierungserscheinungen angehen!

    @appi68
    ich finds ziemlich beschränkt, wenn man das versteckt machen muss. die oxa-kur damals hab ich auch "heimlich" genommen. mein ex dachte, es liegt allein am training, dass ich mich so verändert hatte und wollte damals, dass ich nicht mehr ins fittnessstudion gehe, da er ein problem damit hatte, dass mein oberarm langsam aber sicher dicker wurde als seiner. hast du schon mal versucht, das thema so ganz nebenbei mal anzuschneiden???? ich hab mich mal mit meinem freund darüber unterhalten und er meinte, dass er das mit seinen ex-freundinnen anfangs gleich abgeklärt hatte. so nach dem motto: wenn du mich willst, dann so wie ich bin und es hat sich auch keine deswegen von ihm getrennt. er war allerdings auch etwas überrascht, als ich antwortete: haste auch was für mich da? er war es auch, der mir die ersten injektionen verpasst hat und er ist mein bester trainer! so hart wie er mich im training rannimmt, hat es noch keiner getan. egal ob ich sage, ich muss gleich kotzen oder mir ist schlecht, ich muss weitermachen, bis ich nicht mal mehr die leere hantelstange hochbekomme. und noch nie hat mir das training soviel gebracht. das ist schon ein schönes gefühl, was ich nicht mehr missen will.


    @galia: und wann ist die kur vorbei?
    vorher/nachher bilder wären mal interessant!
    mit deca bin ich jetzt erstmal fertig. ich schieb jetzt erstmal ne 3-4 wöchige fettverbrennungskur ein. das "mittelchen" wird hier nicht gerne gesehen/gelesen, deshalb muss ich das jetzt für mich behalten, könnte sonst sein, dass der thread gelöscht wird und das will ich nicht. danach werde ich mit winstrol weitermachen. ich denke mal so 6 wochen. ich hatte auch eigentlich vor nach dem winstrol mit wachsis weiterzumachen. das war jedoch geplant, bevor ich die quelle mit dem besagten "fatburner" hatte. wenn das zeugs wirklich so funzt, wie es heißt, werd ich mir das mit den wachsis dann doch wohl schenken.

    und wie gesagt, fotos gibts dann nach beendigung der kur. also ich schätz mal so im januar/februar. ich möcht noch keine reinsetzen, da ich noch ziemlich "aufgequollen" ausseh. zum einen wg. dem wasser und zum anderen, weil die muskeln die fettschicht nach aussen gedrückt hat. wobei ich schon fotos geschossen hab und die jetzigen dann auch reinsetzen werde. also praktisch den ganzen verlauf. bis dahin: geduld.

  3. #43
    75-kg-Experte/in Avatar von Red Sonja
    Registriert seit
    07.03.2003
    Beiträge
    449
    und wann sehen wir Dich auf der Bühne? Hart und definiert? Gibts auch schon ein Trainingsvideo? *Galia the warrior*

  4. #44
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    88
    @red sonja

    hehehe....wir sehen uns ja bald auf der weihnachtsfeier......dann darfste mich erstmal ne runde auslachen...*spaß* bin zwar superzufrieden, dir kann ich aber noch lange nicht das wasser reichen.....

    aber jetzt mal im ernst, auch wenn mich hier so manch einer jetzt für größenwahnsinnig hält: ich hab meinen freund schon drauf angesprochen, aber ich glaub, das kann ich knicken. zum einen halt ich mich nicht für diszipliniert genug um mal SO eine form zu bekommen und zum anderen meinte mein hase ich wäre mit 29 jahren schon zu "alt" um damit anzufangen.

  5. #45
    BB-Schwergewicht
    Registriert seit
    02.10.2002
    Beiträge
    7.052
    Zitat Zitat von galia
    @meisterpropper
    ich hätte ehrlich gesagt auch nicht erwartet, dass - ja man kein eigentlich sagen - nur positive reaktionen gab.
    Hi galia,

    ich möchte meine positive Reaktion erklären. Du hast einen unverblümten und tiefen Einblick hinter die Kulissen geboten. Dafür hast du meine Anerkennung und ich finde das auch richtig gut von dir. Das du deca oxa winnies usw nimmst begeistert mich nicht.
    Das hier mehr darüber berichtet werden sollte finde ich auch gut nur möchte ich z.B nicht das es Formen annimt die ein verzerrtes Bild von den "Mitteln" entstehen lässt bzw es verharmlost.
    Es handelt sich hier nicht um Smarties und es ist auch keine Kleinigkeit die man mal eben ausprobieren kann.
    Ich habe Bedenken das Anfänger die nichtmal richtig trainieren können jegliche Scheu und Respekt vor diesen Substanzen verlieren könnten.

    Vielleicht stelle ich mich jetzt ein wenig an aber ich hätte gerne das Frauen wie du eine gewisse Verantwortung übernehmen und dem "Nachwuchs" klarmacht das man nichts mal eben ausprobieren kann/sollte.

    Gruß
    8pack

    Das ist keine Kritik sondern nur ein Kommentar

  6. #46
    75-kg-Experte/in Avatar von Red Sonja
    Registriert seit
    07.03.2003
    Beiträge
    449
    hehehe....wir sehen uns ja bald auf der weihnachtsfeier......dann darfste mich erstmal ne runde auslachen...*spaß* bin zwar superzufrieden, dir kann ich aber noch lange nicht das wasser reichen.....
    @liebe Galia, ich werde nie jemand auslachen, im Gegenteil! Ich meine nur, das man erst mal seinen Körper kennen sollte plus passende Ernährung und Training, alles andere dann später, wenn überhaupt nötig!
    Meinen Bericht werde ich dann schreiben und vielleicht veröffentlichen, wenn ich die 30 Jahre BB Training erreicht habe...

  7. #47
    60-kg-Experte/in
    Registriert seit
    20.07.2003
    Beiträge
    232
    g

  8. #48
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    24.08.2003
    Beiträge
    88
    Vielleicht stelle ich mich jetzt ein wenig an aber ich hätte gerne das Frauen wie du eine gewisse Verantwortung übernehmen und dem "Nachwuchs" klarmacht das man nichts mal eben ausprobieren kann/sollte.
    wieso anstellen? genau die meinung teile ich auch. deshalb schrieb ich ja, dass ich auch geschrieben hätte, wenn die kur nicht so positiv gelaufen wäre. denn ich halte erfahrungen jeder art wichtig. sowohl positiv als auch negativ. der bericht von shana hat mich zb. davon abgehalten primos zu "testen". mir war es nur wichtig, dass es überhaupt mal infos zu diesem thema gibt! da ich vor kurzem danach gesucht habe und in diesem forum keine zufriedenstellenden, bzw. nur wenig infos bekam. ich suchte nach erfahrungen und was ich größtenteils bekam, waren ratschläge, die NICHT aus erfahrungen resultierten. und jetzt mal ganz provokant ausgedrückt: wenn ich ratschläge von "unerfahrenen" leuten - was die wirkung des steroids bei frauen betrifft - möchte, dann kann ich auch meinen nachbarn oder die kassiererin im supermarkt fragen.

    ich war auch fest entschlossen etwas zu nehmen! niemand hätte mich davon abbringen können. das einzige worum es mir eingehends ging, zu sehen, WAS ich nehmen "darf", oder was das "ungefärlichste" für mich ist. ich will hier nichts verharmlosen um gottes willen, aber ich denke, dass viele, die sich das in den kopf gesetzt haben, das auch durchziehen werden und bin der meinung, dass einem anfänger, der sich das in den kopf gesetzt hat nicht damit geholfen ist, wenn das thema totgeschwiegen wird und er an sich selbst herumexperementieren muss. oder glaubst du, dass sich jemand davon abhalten lässt, wenn hier jemand im forum sagt "lass es sein". klar, es kann auch anders ausgehen. doch auch darauf habe ich hingewiesen, dass jede frau anders reagiert!

    letztendlich habe ich diesen erfahrungsbericht nicht geschrieben um blumen zu ernten. im gegenteil, ich habe mich sogar auf viel, viel kritik und diskussionen vorbereitet. ich habe ihn geschrieben, weil ich einfach nicht verstehen kann, weshalb das thema in bezug auf frauen, so totgeschwiegen wird, obwohl dieses thema existiert! ich habe in einem anderen forum mit einer hand voll frauen sprechen dürfen, die erfahrungen haben. das war mir so wichtig und hilfreich, dass ich mir vorgenommen habe, meine erfahrungen "öffentlich" zu teilen. wie gesagt, ich kann frauen verstehen, die ihre erfahrungen für sich behalten möchten, die ihre persönlichen gründe hierfür haben. ich habe jedoch keinen grund irgendetwas zu verheimlichen.

    @red sonja
    da hast du im prinzip recht! ich hatte dir jedoch schon per pn geschrieben warum ich jetzt die entscheidung getroffen habe und ich muss ganz ehrlich sagen, dass ich sie nicht bereue. ob ich sie später mal bereuen werde, wird sich mit der zeit herausstellen. und ich bin jetzt soweit, dass ich nicht nur trainiere, wenn ich kure und vernünftig esse, wenn ich kure. das wird so beibehalten. wie in den alten zeiten. damals habe ich erst nach gut 4 jahren training mit meiner ersten kur angefangen (das ist schon 9 jahre her), diese kur ist meine zweite. also bitte nicht den eindruck haben, dass ich jedes jahr oder regelmäßig zu stoff greife und ich glaube mich so gut zu kennen, dass ich nach dieser kur, die ich voraussichtlich im januar beende, nicht gleich wieder in die nächste steige und trotzdem mit dem training dauerhaft weitermache. es hat damals viele gründe gegeben, die mich mit dem training haben aufhören lassen, das hat jedoch hier nichts verloren und ist ZU privat, diese gründe haben mich auch dauerhaft in starke depressionen getrieben. die gründe die ich dir per pn mitgeteilt habe, waren beileibe nicht alle.

  9. #49
    Men`s Health Abonnent Avatar von kyuss
    Registriert seit
    30.11.2002
    Beiträge
    2.808
    Zitat Zitat von 8pack
    ich möchte meine positive Reaktion erklären. Du hast einen unverblümten und tiefen Einblick hinter die Kulissen geboten. Dafür hast du meine Anerkennung und ich finde das auch richtig gut von dir. Das du deca oxa winnies usw nimmst begeistert mich nicht.
    Das hier mehr darüber berichtet werden sollte finde ich auch gut nur möchte ich z.B nicht das es Formen annimt die ein verzerrtes Bild von den "Mitteln" entstehen lässt bzw es verharmlost.
    Es handelt sich hier nicht um Smarties und es ist auch keine Kleinigkeit die man mal eben ausprobieren kann.
    Ich habe Bedenken das Anfänger die nichtmal richtig trainieren können jegliche Scheu und Respekt vor diesen Substanzen verlieren könnten.

    Vielleicht stelle ich mich jetzt ein wenig an aber ich hätte gerne das Frauen wie du eine gewisse Verantwortung übernehmen und dem "Nachwuchs" klarmacht das man nichts mal eben ausprobieren kann/sollte.

    Gruß
    8pack

    Das ist keine Kritik sondern nur ein Kommentar
    *unterschreib*

    Respekt für deine Offenheit. Die anderen Frauen werden diese Informationsquelle sicher zu schätzen wissen. Aber vergiss nicht, dass du jetzt auch eine gewisse Verantwortung hast: je nachdem wie du deine Kurberichte schilderst, entscheiden sich Leute für oder gegen eigene Experimente.

    Auf jeden Fall sollte man darauf achten, dass sich die ganze Sache nicht ähnlich wie im normalen Steroidforum zu einer Art Stoffsupermarkt entwickelt...
    Noch hast du (und deine eventuellen Nachfolgerinnen) es in der Hand...

  10. #50
    BB-Schwergewicht
    Registriert seit
    02.10.2002
    Beiträge
    7.052
    @galia

Seite 5 von 15 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele