Seite 1001 von 1090 ErsteErste ... 501901951991999100010011002100310111051 ... LetzteLetzte
Ergebnis 10.001 bis 10.010 von 10898
  1. #10001
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Zuckizk Beitrag anzeigen
    Muskelversagen bedeutet wie das Wort schon sagt: Der Muskel versagt, daher man bringt die Wiederholung nicht zuende.
    Wenn man eine Wiederholung beendet hat der Muskel ja nicht versagt sondern es geschafft.

    Klar geht das. Passende Pausenzeit vorrausgesetzt. Wenn du im ersten Satz 8 und dann nur noch 7 und 6 schaffst dann passt das doch. Du bleibst solange bei dem Gewicht bis du dann 3x8-10WH geschafft hast und dann steigerst du in kleinstmöglichen Schritten (1kg bis max. 2,5kg).

    Danke für die Hilfe!
    Bei allen 6 WKM Übungen genau das gleiche Prinzip? Soll ich bei Kniebeugen genau so viel erhöhen wie bei Military Press? Beine sind ja viel größer als die Schultern.
    Geändert von Breitseite (26.09.2014 um 15:42 Uhr)

  2. #10002
    Flex Leser Avatar von Zuckizk
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Schwarzwald Baar Kreis
    Beiträge
    3.533
    Ja
    ........

  3. #10003
    Flex Leser Avatar von Zuckizk
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Schwarzwald Baar Kreis
    Beiträge
    3.533
    Kleinstmöglicher Schritt halt. Wenn du mal deutlich mehr als die angepeilten WH schaffst kannst bei den großen Muskelgruppen auch einen größeren Schritt machen (2,5-5kg).

  4. #10004
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    81
    Sind 2,5 Kilo Steigerung nach jeder TE zumindest als Anfänger nicht vorstellbar? Also das ich immer 8-7-6 Wiederholungen mache und beim nächsten mal das Gewicht um 2,5 Kilo erhöhe und wieder 8-7-6 mache usw.

  5. #10005
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    Kann sein, kann nicht sein. Einfach machen

  6. #10006
    Flex Leser Avatar von Zuckizk
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Schwarzwald Baar Kreis
    Beiträge
    3.533
    Anfangs ist das durchaus möglich. Du solltest aber versuchen immer 8-8-8 zu schaffen. 8-7-6 bedeutet das Gewicht ist noch zu hoch und du musst dich auf 8-8-8 hocharbeiten bevor du steigerst.

    Nach einer Weile (2-3 Monaten) geht dann das Training richtig los und du kannst nicht mehr so oft Steigern.

    Wenn du schon im ersten Satz die letzte WH geradeso noch rausquetschen kannst, dann ist das Gewicht zu hoch für die angepeilte WH-Zahl in 3 Sätzen oder du strengst dich nicht genug an oder bist noch zu unerfahren um den Körper und / oder die Übung effizient zu nutzen.

    Aber ist halt alles Theoriegequatsche. Geh trainieren und gib Alles und es wird laufen .
    Geändert von Zuckizk (26.09.2014 um 16:05 Uhr)

  7. #10007
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    03.11.2013
    Beiträge
    81
    Zitat Zitat von Zuckizk Beitrag anzeigen
    Anfangs ist das durchaus möglich. Du solltest aber versuchen immer 8-8-8 zu schaffen. 8-7-6 bedeutet das Gewicht ist noch zu hoch und du musst dich auf 8-8-8 hocharbeiten bevor du steigerst.

    Nach einer Weile (2-3 Monaten) geht dann das Training richtig los und du kannst nicht mehr so oft Steigern.

    Wenn du schon im ersten Satz die letzte WH geradeso noch rausquetschen kannst, dann ist das Gewicht zu hoch für die angepeilte WH-Zahl in 3 Sätzen oder du strengst dich nicht genug an oder bist noch zu unerfahren um den Körper und / oder die Übung effizient zu nutzen.
    Mhm also ich kann mir nicht vorstellen das ich 3 mal die gleiche Anzahl an Wiederholungen schaffe, wenn ich bei jedem Satz volle Kraft gebe. Meinen Erfahrungen nach wird man beim nächsten Satz schwächer, wenn man beim vorherigen Satz volle Kraft gegeben hat. Zumindest solange man nicht ewig lange pausen macht.

    Aber ich werde heute eure Tipps befolgen, vielen Dank dafür!

  8. #10008
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    25.05.2011
    Beiträge
    655
    Nach dem ersten Satz hast du nach den 8 Wdh halt noch etwas Luft im Tank. Ganz einfach. Nimmt einfach kein Gewicht bei dem du im ersten Satz gerade 8 Wdh schaffst, sondern ein Gewicht mit dem du in allen 3 Sätzen 8 Wdh schaffen wirst. So schwer kann das ja nicht sein.

  9. #10009
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    09.10.2011
    Beiträge
    447
    Ein Ausdauerlaeufer sprintet auch nicht seine ersten 400 Meter sondern laeuft anfangs langsam an.

    So auch im Kraftsport. Nehm ein Gewicht, wo du im ersten Satz 8 gut packst und nicht schon Vollgas geben musst, ansonsten is logisch, dass dir im2. Und 3. Satz die Puste aus geht.

  10. #10010
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.04.2006
    Beiträge
    2.074
    Die Pausenzeiten, sowie der richtige Umgang mit der Intensität und das Spiel nahe am Versagen sind hier das Wichtige. Wenn das alles aufeinander abgestimmt passt, sind drei Sätchen mit gleichem Gewicht und gleichen Wh-Zahlen gut machbar und man bewegt sich je besser der Trainingsstand ist, in allen Sätzen nahe am Versagen...bestmöglich hat man gelernt, so zu trainieren, dass man die letzte Wh noch gut schafft, aber keiner weiter möglich ist. Alles eine Frage der übung, geht nur leider nicht über Nacht, sondern kann u.U. Jahre dauern.
    Muskelversagen zu erreichen, oder gar darüber hinaus zu trainieren, sprich es gezielt einzusetzen ist für sehr erfahrene Sportler eine Möglichkeit, sich ihr Training produktiver zu machen. Das haben Anfänger lange nicht drauf und produktiver wird da nix, im Gegenteil, es wird sich zu sehr gequält.
    Wer in bestimmten Übungen das Ziel hat kräftiger zu werden, für den sind diese Spielchen am Feuer eh erstmal gar keine option. Schließlich wollen zwecks schnellstmöglicher Kraftsteigerungen alle ausbremsenden Faktoren verhindert werden.

Seite 1001 von 1090 ErsteErste ... 501901951991999100010011002100310111051 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. WKM-Einsteiger-Plan für zu Hause
    Von Dacks im Forum Klassisches Training
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 12:03
  2. Neu-Einsteiger Plan HILFE!!
    Von BUDYY im Forum Anfängerforum
    Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 29.06.2010, 19:23
  3. Plan für Einsteiger
    Von IShawtrcwbky im Forum Klassisches Training
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 11.06.2010, 10:01
  4. GK Plan für Einsteiger bewerten
    Von Roark2k im Forum Klassisches Training
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 05.04.2010, 13:50
  5. frage zu WKM einsteiger plan
    Von JasonIX im Forum Klassisches Training
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 15.02.2008, 15:02

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele