Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 29
  1. #1
    Men`s Health Abonnent Avatar von FatalError
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    2.053

    Mein Studio hat umgebaut...KATASTROPHE!

    Wollte euch mal meine kleine Geschichte erzählen.
    Also erstmal trainiere ich etwas mehr als 3 Jahre ! Das 1. Jahr hab ich zuhause traininert bis ich dann Mitte/Ende 2003 mit nem Kumpel ins Fitnesstudio gewechselt bin.

    Hier mal chronologisch der Namen des Studios (zeigt schon, wie shice der Verein ist):
    zuerst 24hours Fitness
    dann Karstadt Sport (glaube so von 2002 bis Ende 2004 oder 2005)
    dann Future Sports (ca. 2006)
    Seit Anfang 2007 "Health City" ich nenne es nur HELL CITY !

    Naja nun die Tatsachen :
    Am Zülpicher war bisher DER Freihantelbereich schechthin ! Kurzhanteln bis 60 Kilo, mehrere Bänke (Flach, Schräg sowie Negativ), mehrere Multipressen und insgesamt 4 Kabelzüge, dazu unzählige Freihantel Möglichkeiten (mit LH und KH) und dutzende Maschinen.
    Ende 2006 hieß es dann"wir bauen um, wollen mehr auf den Kunden eingehen".
    Ich wusste schon was auf mich zukommem würde, wollte es aber nóch nicht einsehen.
    Die letzen Tage war das Studio dann geschlossen wegen renovierung, also bin ich in meinem (NOCH) unrenovierten Studio in Deutz trainieren gegangen (das wollen die erst in 1-2 Monaten verunstalten).
    Gestern war ich dann bereit mal in dem neuen Studio zu trainineren...habe mir schon Gedanken gemaht um meinen TP den ich den neuen Geräten nun anpassen musste....naja ich jedenfalls durch den Empfang gelatscht (sah ziemlcih geil aus, gut gemacht) Sehe schon, die Cardiogeräte ALLE neu !Sehen aus als ob man damit auch fliegen könnte
    Dann ab in die Umkleide und dann Treppen rauf zum Männerbereich....ich gehe erst den Gang mit den Maschinen entlang...alles kommt mir fremd vor, die MAschinen ähneln einer Kamasutrastellung....ich gucke verdutzt !
    Dann steh ich auf einmal in dem Raum, in dem sich vorher all meine Träume erfüllt haben und werde derbst enttäsucht : ALLE BÄNKE WURDEN GETAUSCHT ! Freihanteln nur noch bis 30 Kilo, 4 Kabeltürme wurde zu einem Tower zusammen gefügt sodass man dort keine Brust mehr machen kann geschweige denn Klimmzüge! Flachbank, schrägbank jeewils nur 1 mal vorhanden.Negativbank komplett weg ! Sowie auch die anderen 6 Bänke die man manuell per Rückenlehne verstellen konnte....
    Der Raum an sich total leer ! Da hätten mind. 4 Leute nen Breakdance battle machen könne, man hätte sie nicht bemerkt !!!!
    Ich treff 3 Leute die auch gut dabei sind, ziemlich brockken halt.Wir gucken uns nur an nach dem Motto "blicke sagen mehr als tausend worte"
    Ich sage :" Hallo und Tschüss...ich bin weider weg !"
    Er dann" Ja ist shice hier....war eben Latzug und habe nix gespürt, die Gewichte sind für Anfänger gerade gut genug !"
    Ich hätt fast geheult !
    Bin dann wieder in die Umkleide und dann zu mir nach Deutz gefahren....habe dort traininert ! Werde jetzt die restlichen 1-2 Monate dort pumpen und mich dann abmelden !

    DAzu wollte ich noch was fragen :

    Kann ich mich fristlos kündigen lassen ? Mein Training ist ja mit den neuen Geräten nicht mehr so möglich wie bisher...ich kann nicht so trainineren wie es mir vorher möglich war !
    die meinten nämlich 6 wochen kündigungsfrist ! Was kann ich tun ?

  2. #2
    Eisenbeißer/in Avatar von Reeves
    Registriert seit
    07.05.2002
    Beiträge
    665
    du willst noch 1-2 monate trainieren und hast eine 6wöchige kündigungsfrist... mathematisch gesehen optimal, oder?

  3. #3
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    544
    Hey....
    Denke schon,das da ein fristlose Kündigung deinerseits in Betracht kommt.
    Es sei denn,der Umbau ist in dein Vertrag festgehalten oder ihr habt eine Vereinbarung getroffen,so nach dem Motto: 'nach dem Umbau,kannst du erst mal xxxlange günstiger trainieren.'
    Da gibt es aber am Board schon eine Menge Threads drüber mit Kündigungen und so.Habe da sogar schon Gerichtsurteile drüber gesehen.Packst dann einfach mal eins mit rein in der Kündigung und schon wird dem Betreiber etwas Wind aus den Segeln genommen.
    Finde wie gesagt,da es eine grundlegende Veränderung des Trainingsumfeldes ist,ist eine fristlose Kündigung möglich.

  4. #4
    Phantom Rooster Avatar von Daemonarch
    Registriert seit
    04.03.2003
    Ort
    Doofmund
    Beiträge
    11.677
    Es ist immer noch am besten du erklärst denen freundlich aber bestimmt das das Studio jetzt nicht mehr den Zielen deines Trainings genügt und du fristlos kündigen möchtest..

    Zucken die rum kannste ja immer noch die non-gentleman-tour abziehen.
    Zitat Zitat von Colonel Stuart Beitrag anzeigen
    Lügenpresse halt die Frésse!

  5. #5
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    544
    Zitat Zitat von Daemonarch
    Es ist immer noch am besten du erklärst denen freundlich aber bestimmt das das Studio jetzt nicht mehr den Zielen deines Trainings genügt und du fristlos kündigen möchtest..

    Zucken die rum kannste ja immer noch die non-gentleman-tour abziehen.
    Meinte es ja auch freundlich....

  6. #6
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    1.146
    Irgendwann werden bbler nur noch heimlich im untergrund trainieren können, weil sie von der gesellschaft komplett verstoßen wurden..
    So n ******* aber auch mit diesen wischiwaschiumbauten.. Gibtz nich schon genug reha- wellness u seniorenzentren?
    Zum glück bin ich vor einiger zeit komplett auf kellerpumpen umgestiegen ..offtopic ende

  7. #7
    Eisenbeißer/in Avatar von schnuggieputzie
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    895
    Zitat Zitat von FatalError
    Wollte euch mal meine kleine Geschichte erzählen.
    Also erstmal trainiere ich etwas mehr als 3 Jahre ! Das 1. Jahr hab ich zuhause traininert bis ich dann Mitte/Ende 2003 mit nem Kumpel ins Fitnesstudio gewechselt bin.

    Hier mal chronologisch der Namen des Studios (zeigt schon, wie shice der Verein ist):
    zuerst 24hours Fitness
    dann Karstadt Sport (glaube so von 2002 bis Ende 2004 oder 2005)
    dann Future Sports (ca. 2006)
    Seit Anfang 2007 "Health City" ich nenne es nur HELL CITY !

    Naja nun die Tatsachen :
    Am Zülpicher war bisher DER Freihantelbereich schechthin ! Kurzhanteln bis 60 Kilo, mehrere Bänke (Flach, Schräg sowie Negativ), mehrere Multipressen und insgesamt 4 Kabelzüge, dazu unzählige Freihantel Möglichkeiten (mit LH und KH) und dutzende Maschinen.
    Ende 2006 hieß es dann"wir bauen um, wollen mehr auf den Kunden eingehen".
    Ich wusste schon was auf mich zukommem würde, wollte es aber nóch nicht einsehen.
    Die letzen Tage war das Studio dann geschlossen wegen renovierung, also bin ich in meinem (NOCH) unrenovierten Studio in Deutz trainieren gegangen (das wollen die erst in 1-2 Monaten verunstalten).
    Gestern war ich dann bereit mal in dem neuen Studio zu trainineren...habe mir schon Gedanken gemaht um meinen TP den ich den neuen Geräten nun anpassen musste....naja ich jedenfalls durch den Empfang gelatscht (sah ziemlcih geil aus, gut gemacht) Sehe schon, die Cardiogeräte ALLE neu !Sehen aus als ob man damit auch fliegen könnte
    Dann ab in die Umkleide und dann Treppen rauf zum Männerbereich....ich gehe erst den Gang mit den Maschinen entlang...alles kommt mir fremd vor, die MAschinen ähneln einer Kamasutrastellung....ich gucke verdutzt !
    Dann steh ich auf einmal in dem Raum, in dem sich vorher all meine Träume erfüllt haben und werde derbst enttäsucht : ALLE BÄNKE WURDEN GETAUSCHT ! Freihanteln nur noch bis 30 Kilo, 4 Kabeltürme wurde zu einem Tower zusammen gefügt sodass man dort keine Brust mehr machen kann geschweige denn Klimmzüge! Flachbank, schrägbank jeewils nur 1 mal vorhanden.Negativbank komplett weg ! Sowie auch die anderen 6 Bänke die man manuell per Rückenlehne verstellen konnte....
    Der Raum an sich total leer ! Da hätten mind. 4 Leute nen Breakdance battle machen könne, man hätte sie nicht bemerkt !!!!
    Ich treff 3 Leute die auch gut dabei sind, ziemlich brockken halt.Wir gucken uns nur an nach dem Motto "blicke sagen mehr als tausend worte"
    Ich sage :" Hallo und Tschüss...ich bin weider weg !"
    Er dann" Ja ist shice hier....war eben Latzug und habe nix gespürt, die Gewichte sind für Anfänger gerade gut genug !"
    Ich hätt fast geheult !
    Bin dann wieder in die Umkleide und dann zu mir nach Deutz gefahren....habe dort traininert ! Werde jetzt die restlichen 1-2 Monate dort pumpen und mich dann abmelden !

    DAzu wollte ich noch was fragen :

    Kann ich mich fristlos kündigen lassen ? Mein Training ist ja mit den neuen Geräten nicht mehr so möglich wie bisher...ich kann nicht so trainineren wie es mir vorher möglich war !
    die meinten nämlich 6 wochen kündigungsfrist ! Was kann ich tun ?

    Ich habe in einem ähnlichen Fall fristlos gekündigt. Da war auch umgebaut worden, den Mitgliedern über 3 Monate eine wirklich nervende Baustelle zugemutet worden und anschliessend war der Freihantelbereich eine Zumutung.

    Insofern hat sich der Vertragsgegenstand wesentlich verändert, denn Du kannst dort nicht mehr so trainieren, wie es Dein Anspruch ist.

    Lege das schriftlich argumentativ dar in der Kündigung.

  8. #8
    Discopumper/in
    Registriert seit
    24.02.2007
    Beiträge
    153
    Und wenn das freundlich sein nichts mehr hilft, kannst du ja mal langsam mit so Sachen wie Störung der Geschäftsgrundlage nach § 313 BGB anfangen, denn unter den aktuellen Gegebenheitenheiten hättet ihr ja wohl kaum den Vertrag überhaupt geschlossen. Und wenn die dortigen Verhältnisse eindeutig nicht zu deinem Muskelaufbau bzw. -halten beitragen können, ist es dir ja nicht zu zumuten da länger gebunden zu werden!

    Wär vielleicht mal ne Idee!

  9. #9
    Eisenbeißer/in Avatar von 2Fingerjoe
    Registriert seit
    12.11.2006
    Beiträge
    693
    In meinem Homegym kann mir sowas nicht passieren...

    Verstehe immernoch nicht warum Leute soviel Beitrag zahlen wenn sie doch mit einem Jahresbeitrag ihr eigenes Studio basteln könnten...

  10. #10
    Eisenbeißer/in Avatar von schnuggieputzie
    Registriert seit
    15.04.2005
    Beiträge
    895
    Zitat Zitat von 2Fingerjoe
    In meinem Homegym kann mir sowas nicht passieren...

    Verstehe immernoch nicht warum Leute soviel Beitrag zahlen wenn sie doch mit einem Jahresbeitrag ihr eigenes Studio basteln könnten...

    Ich wollte es vorhin nicht dazuschreiben, aber ja so siehts aus!!!
    Nachdem ich nun schon das dritte Studio "durchhatte" und immer irgendetwas war, habe ich mir nach und nach alle Sachen für meine Übungen gekauft und trainiere zu Hause.
    Man kann trainieren wann man will, so lange man will, auch die Musik die läuft, kann man selber aussuchen und hat seine Ruhe.

    .....und spare 500 € Beitrag pro Jahr.
    Das einzige was fehlt ist die Sauna nach dem Training.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Hilfe, mein ***** ist eine Katastrophe (der Rest auch)!
    Von PaulaXL im Forum Anfängerforum
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 27.01.2013, 19:00
  2. WKM Trainingsplan umgebaut
    Von XCow im Forum Klassisches Training
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.03.2012, 21:30
  3. xbox 360 arcade *umgebaut* 6 spiele
    Von the_legend_killer im Forum Marktplatz
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 24.08.2008, 20:15
  4. FLEX BERICHT NRW !!!!!Katastrophe!!
    Von StefanFischer im Forum Internationale Amateur News
    Antworten: 61
    Letzter Beitrag: 30.03.2008, 22:49
  5. WKM Plan umgebaut
    Von IceQ im Forum Anfängerforum
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 10.03.2006, 11:21

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele