Seite 26 von 197 ErsteErste ... 1624252627283676126 ... LetzteLetzte
Ergebnis 251 bis 260 von 1969
  1. #251
    Sportrevue Leser Avatar von toromor
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    3.098
    Leute, war doch nur Spaß
    Ausserdem ist das hier doch der Branch Warren Thread...

    Trotzdem sei noch gesagt daß es mir nicht um das (böse) Abfälschen ging sondern um die Bedingungslosigkeit. Wer einen außergewöhnlichen Körper aufbauen will muß an die LIMITS gehen. Warum hat sich der Dorian denn den halben Körper kaputtgemacht? Weil er so sauber trainiert hat? Nein, weil er brutal trainiert hat, bis zum allerletzten in jedem Satz gegangen ist. Ausserdem geht es um Leidenschaft. Klar kann man "vernünftig" oder sogar "klug" trainieren. Dann erreicht man "Ziele" und bleibt "gesund" etc... Aber wozu? Wenn ich mit 80 den Löffel abgebe und mir nie ne Zerrung oder nen Riß geholt habe dann ist das ganz super. Aber ich scheizz drauf. Ist es nicht viel schöner im Training ab und zu mal auszurasten und so richtig auf die K.acke zu hauen? Oder sind wir alle dazu verdammt, auch noch in der Freizeit jämmerlichen "Zielen" hinterherzurennen und "vernünftig" zu sein, bis ins Grab? Drauf geschizzen. Dann lieber die Gelenke mit viel Freude ruinieren.

    Ontopic: In dem neuen Clip heisst es, Dorian hätte Branch ein paar Trainingstips gegeben

  2. #252
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    3.233
    Das könnte man ja noch akzeptieren, wenn einem dieses Kamikaze-Training wenigstens irgendwelche Vorteile bringen würde.
    Wenn ich fixiert sauber 60 kg curle und frei 70 kg, dann bewegt der Bizeps trotzdem nur 60 kg, der Rest kommt aus dem Kreuz bzw. der Hüfte, und das submaximal, also ohne jeglichen Zusatz-Trainingseffekt irgendwelcher "Hilfsmuskeln" etc..
    Mir soll einer dieser Trainings-Machos hier mal die wundersamen Mechanismen erklären, aufgrund derer abgefälschte Übungen den Zielmuskel besser stimulieren als saubere...
    Es kann ja jeder so trainieren, wie er es für richtig hält und das durchaus auch gegen Kritik verteidigen. Ich bekomme nur einen Hals, wenn so ein Hau-Ruck-Training als überlegen bzw. gesundheitlich unbedenklich bzw. als Grund für das Aussehen der Pros dargestellt wird ==> bullshit !
    Die Pros sehen eben nicht so aus, weil sie so trainieren, das sähen sie auch, wenn sie anders ( sauber ) trainieren würden, alles andere ist Mystifizierung...

  3. #253
    Discopumper/in Avatar von Monstresto
    Registriert seit
    26.10.2003
    Beiträge
    108
    Zitat Zitat von Rektus
    Das könnte man ja noch akzeptieren, wenn einem dieses Kamikaze-Training wenigstens irgendwelche Vorteile bringen würde.
    Wenn ich fixiert sauber 60 kg curle und frei 70 kg, dann bewegt der Bizeps trotzdem nur 60 kg, der Rest kommt aus dem Kreuz bzw. der Hüfte, und das submaximal, also ohne jeglichen Zusatz-Trainingseffekt irgendwelcher "Hilfsmuskeln" etc..
    Mir soll einer dieser Trainings-Machos hier mal die wundersamen Mechanismen erklären, aufgrund derer abgefälschte Übungen den Zielmuskel besser stimulieren als saubere...
    Es kann ja jeder so trainieren, wie er es für richtig hält und das durchaus auch gegen Kritik verteidigen. Ich bekomme nur einen Hals, wenn so ein Hau-Ruck-Training als überlegen bzw. gesundheitlich unbedenklich bzw. als Grund für das Aussehen der Pros dargestellt wird ==> bullshit !
    Die Pros sehen eben nicht so aus, weil sie so trainieren, das sähen sie auch, wenn sie anders ( sauber ) trainieren würden, alles andere ist Mystifizierung...
    Das unterschreib ich mal

  4. #254
    Eisenbeißer/in Avatar von dat_huep
    Registriert seit
    28.01.2006
    Beiträge
    853
    Zitat Zitat von Rektus
    Es kann ja jeder so trainieren, wie er es für richtig hält und das durchaus auch gegen Kritik verteidigen. Ich bekomme nur einen Hals, wenn so ein Hau-Ruck-Training als überlegen bzw. gesundheitlich unbedenklich bzw. als Grund für das Aussehen der Pros dargestellt wird ==> bullshit !
    Die Pros sehen eben nicht so aus, weil sie so trainieren, das sähen sie auch, wenn sie anders ( sauber ) trainieren würden, alles andere ist Mystifizierung...
    Man denke nur an Tom Prince Schmerzmittelbeichte vor einigen Jahren…

    Die Frage bei solchen Trainingsmethoden ist nicht OB, sondern WANN der Körper kapituliert. Das zu riskieren ist zwar jedem selbst überlassen.
    Nur stimme ich zu, daß man sowas hier nicht verharmlosen sollte. BB kann auch durchaus dauerhaft gesundheitsförderlich ausgeübt werden, das sollte man nicht für vermeintlich schnellere Erfolge riskieren, die einem außerhalb des Wettkampf-BB keinen Vorteil bringen – außer fürs Ego.

  5. #255
    Sportrevue Leser Avatar von toromor
    Registriert seit
    12.10.2005
    Beiträge
    3.098
    Ihr seid alle so schrecklich langweilig gesund und vernünftig...
    Helfer-Syndrom?

    Branch ist mir viel sympathischer.
    #popcorn

  6. #256
    Zitat Zitat von toromor
    Leute, war doch nur Spaß
    Ausserdem ist das hier doch der Branch Warren Thread...

    ok,
    hatte schon gedacht....


    Trotzdem sei noch gesagt daß es mir nicht um das (böse) Abfälschen ging sondern um die Bedingungslosigkeit. Wer einen außergewöhnlichen Körper aufbauen will muß an die LIMITS gehen. Warum hat sich der Dorian denn den halben Körper kaputtgemacht? Weil er so sauber trainiert hat? Nein, weil er brutal trainiert hat, bis zum allerletzten in jedem Satz gegangen ist. Ausserdem geht es um Leidenschaft. Klar kann man "vernünftig" oder sogar "klug" trainieren. Dann erreicht man "Ziele" und bleibt "gesund" etc... Aber wozu? Wenn ich mit 80 den Löffel abgebe und mir nie ne Zerrung oder nen Riß geholt habe dann ist das ganz super. Aber ich scheizz drauf. Ist es nicht viel schöner im Training ab und zu mal auszurasten und so richtig auf die K.acke zu hauen? Oder sind wir alle dazu verdammt, auch noch in der Freizeit jämmerlichen "Zielen" hinterherzurennen und "vernünftig" zu sein, bis ins Grab? Drauf geschizzen. Dann lieber die Gelenke mit viel Freude ruinieren.
    unter einem ganz bestimmten blickwinkel gebe ich dir zu 100 % recht.
    hast du toll geschrieben
    so siehts aus.
    keiner ist vernünftig. alles redet davon aber keiner ist es,
    und keine sau geht ins gym wegen gesundheit und co
    das sind nur aufhänger/ausreden/scheinmotive für pseudos ( also die leute die ja gar nicht so aussehen wollen aber angeblich was für ihre gesundheit tun aber eben nicht zugeben können /wollen das sie genauso beim rein und raus spiel mitmachen wollen wie die besessenen ....aber egal, gehört nicht zum thema bzw geht schwer offtopic).
    aber man sollte eben einfach nicht vergessen, das es auch anders geht ( a bissel vorsichtiger) und das es auch ne menge menge menge guter athleten gibt, die das bewiesen haben.
    man muss nicht wie dorian märtyrer seiner eigenen passion werden und solange vollgas geben bis man kaputt ist, wenn es auch auf andere weise geht ( zumal dorian nunmal pro ist und damit sein geld verdient....das relativiert vieles auch nochmal) bzw gehen KANN.

    aber ich weiss was du meinst
    und unter der sichtweise kann ich die aussage gut nachvollziehen
    weil sicher viele so eingestellt sind, die mit herzblut bei der sache sind/ eigentlich jeder so in gewisser weise denkt der richtig in die tasten haut.

    #popcorn

  7. #257
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    3.233
    Zitat Zitat von MuscleUniversity
    unter einem ganz bestimmten blickwinkel gebe ich dir zu 100 % recht.
    hast du toll geschrieben
    so siehts aus.
    keiner ist vernünftig. alles redet davon aber keiner ist es,
    und keine sau geht ins gym wegen gesundheit und co
    das sind nur aufhänger/ausreden/scheinmotive für pseudos ( also die leute die ja gar nicht so aussehen wollen aber angeblich was für ihre gesundheit tun aber eben nicht zugeben können /wollen das sie genauso beim rein und raus spiel mitmachen wollen wie die besessenen ....aber egal, gehört nicht zum thema bzw geht schwer offtopic).
    aber man sollte eben einfach nicht vergessen, das es auch anders geht ( a bissel vorsichtiger) und das es auch ne menge menge menge guter athleten gibt, die das bewiesen haben.
    man muss nicht wie dorian märtyrer seiner eigenen passion werden und solange vollgas geben bis man kaputt ist, wenn es auch auf andere weise geht ( zumal dorian nunmal pro ist und damit sein geld verdient....das relativiert vieles auch nochmal) bzw gehen KANN.

    aber ich weiss was du meinst
    und unter der sichtweise kann ich die aussage gut nachvollziehen
    weil sicher viele so eingestellt sind, die mit herzblut bei der sache sind/ eigentlich jeder so in gewisser weise denkt der richtig in die tasten haut.
    #popcorn
    Es gibt auch Leute, die in die Tasten hauen, ohne den Respekt vor der eigenen Gesundheit zu verlieren. Ist ein abgefälschtes Training in irgendeiner Weise härter als ein sauberes ? Es ist einfach unzulässig, eine Relation zwischen Trainingshärte / Engagement / Passion einerseits und sauberem / nicht sauberem Training andererseits zu konstruieren.
    Mein Herzblut bringt mir herzlich wenig, wenn meine Gräten mit 40 im Eimer sind...

  8. #258
    ich glaube nicht, dass du bzw man mit mir darüber diskutieren braucht
    bzw ich schreibe das jeden tag an die tafel, das sauber besser ist (in jeglicher hinsicht/ allen punkten und vor allem allen ZIELSETZUNGEN und das auf jedem level) usw.
    mir gings nur darum, was ein trainierender denkt und fühlt und warum er das so macht wie warren und co...
    also die "verständnis" abltg



    #popcorn

  9. #259
    Sportrevue Leser
    Registriert seit
    30.06.2007
    Beiträge
    3.233
    Hier abschließen noch der Beweis, dass sauberes Training ohne Schwung durchaus seinen Reiz hat und motiveren kann :

    http://www.youtube.com/watch?v=ztLkGRfmgQc

    Sorry, off-topic...

  10. #260
    Eisenbeißer/in Avatar von dj77
    Registriert seit
    02.03.2008
    Beiträge
    791
    Zitat Zitat von toromor
    Warum hat sich der Dorian denn den halben Körper kaputtgemacht? Weil er so sauber trainiert hat? Nein, weil er brutal trainiert hat, bis zum allerletzten in jedem Satz gegangen ist.
    er hat ihn sich kaputtgemacht, weil seine muskeln stärker geworden sind
    als seine bänder/ sehnen

    aber brutal hat er sicher trainiert wie kein zweiter
    er hat es nichtmal nötig gehapt sich das spiel zu erleichtern und abzufälschen

Seite 26 von 197 ErsteErste ... 1624252627283676126 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Sami "The Blacksmith"Al Haddad "News"
    Von Steven Klippstein im Forum IFBB Pro League
    Antworten: 153
    Letzter Beitrag: 12.06.2019, 22:01
  2. Juan "Diesel" Morel "NEWS"
    Von Steven Klippstein im Forum IFBB Pro League
    Antworten: 597
    Letzter Beitrag: 10.06.2019, 20:55
  3. Fred "Biggie" Smalls "News"
    Von Steven Klippstein im Forum IFBB Pro League
    Antworten: 615
    Letzter Beitrag: 13.04.2019, 09:47
  4. Marek"Oley"Olejniczak "News"
    Von Das Schwäbische Grauen im Forum IFBB Pro League
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 11.10.2015, 08:51

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele