Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 33
  1. #1
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.05.2002
    Beiträge
    521

    Trainingslog zum Zyko-Plan

    Ok Lifty. Überredet. Hier der gewünschte Trainingslog zum Zykoplan.

    Für alle die nicht wissen was gemeint ist, bitte lesen:

    http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=90527

    Bitte postet Anmerkung und Anregungen oder Kritik in dem anderen Thread, um hier alles beeinander zuhalten.

    Ich werde hier nur meine Trainingseinheiten dokumentieren.
    Alles andere bitte in dem anderen Fred.

    Die Idee ist einfach nur einmal mein Trainingstagebuch für die nächsten Wochen wo ich den "Zyko-Plan" durchziehe zu dokumentieren.

    Primäres Ziel ist der Kraftzuwachs.

    Da ich gerade mehr oder wenig unfreiwillig über 2 Wochen dekontieren musste, fange ich bei 60-65% an.

    Um den Laktataustoss in die Höhe zu schießen versuche ich an die kurzen TE's noch 2 kurze aber harte (bis zum geht nicht mehr) IV's auf dem Laufband anzuhängen. Sollte es mir z.B. mit zunehmenden Kniebeugen-Gewicht nicht mehr möglich sein, da ich eh schon im Laktat ersticke, werde ich darauf verzichten.

    Noch eine Anmerkung: Ich beende einen Satz immer selbstständig. Die letzte Wdh. ist noch absolut sauber ausgeführt. Also kein MV!!!
    Mir kommt es vielmehr auf eine absolut saubere Techink an, als auf ein hohes Trainingsgewicht.






    Heute war die erste TE dran:

    30.12.2004


    Ganz locker angefangen:

    BD: 55kgx15Wdh 65x11 75x7 75x5
    Ru: 65kgx15Wdh 75x11 80x11 80x7

    KZ: 10x5 10x3 10x3 (10kg Extra-Gewicht; Ganz tief runter gelassen und ganz langsam hochgezogen!)
    Dips: 10x8 10x6 10x5

    Curls im Sitzen KH: 11kgx15 11x15 11x8
    Trizepsextension: 22,5x15 22,5x15 16x10

    Bauchpressen: 16x 12x 12x
    Beinheben: 20x 16x 15x

    Dauer: 30min.

    Auf Aufwärmsätze habe ich verzichtet wegen der niedrigen Intensität zu Beginn!

    Danach 2 IV's bis zum letzten.


    Morgen gehts an Kniebeugen!!!



  2. #2
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.07.2003
    Beiträge
    833
    hi ich dachte der plan ist eher zur fettreduktion als zum kraftaufbau oder irre ich mich da???? vorallem da ja ein satz 60sec dauern sollte und die pausen sher kurz sein sollten is das doch eher schlecht bzg kraftaufbau oder?

  3. #3
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    18.10.2003
    Beiträge
    1.747
    maztek

    schön das du ein log machst!

    werd auf jedenfall ab und zu rein schaun!

  4. #4
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.05.2002
    Beiträge
    521
    31.12.2004

    TE2: Auch hier mal ganz locker rantasten an die Gewichte!

    Kniebeugen

    60x12
    70x10
    70x10
    80x10
    80x8
    80x8
    80x7
    70x7

    Die letzten 5 Sätze im Triplesatz mit:

    KH-Frontdrücken im Stehen:
    (Gewichte bei KH-Übungen pro KH)

    20x8
    20x7
    18,5x8
    18,5x7
    18,5x7

    und Seitheben:

    8x6
    8x6
    8x5
    8x5
    8x5

    Danach hatte ich keinen Bock mehr auf IV auf dem Laufband.
    Habs dafür auf der Rudermaschine knallen lassen!

    Guten Rutsch ...


  5. #5
    Sportstudent/in Avatar von lifty76
    Registriert seit
    08.04.2003
    Beiträge
    1.197

    Re: Trainingslog zum Zyko-Plan

    Zitat Zitat von maztek
    Ok Lifty. Überredet. Hier der gewünschte Trainingslog zum Zykoplan.

    Na siehste geht doch mit Dir
    Nee, im Ernst colle Sache mit dem Trainingslog !

    Gruß Lifty

  6. #6
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    21.08.2001
    Beiträge
    1.742
    Wird bestimmt ein interessantes Log. Kannst du mal zusätzlich deine Daten posten?

    MfG
    M.

  7. #7
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.05.2002
    Beiträge
    521
    Zitat Zitat von Mephisto
    Wird bestimmt ein interessantes Log. Kannst du mal zusätzlich deine Daten posten?

    MfG
    M.
    Warum schreiben eigentlich doch alle hier, obwohl es noch den Ursprungsthread zum Fragen stellen gibt? tzzz

    na ja egal.

    Meine Daten?
    Mach dir keine Hoffnungen! Ich bin nichts aussergewöhnliches. Nicht besonders schwer und auch nicht besonders das Masse-Tier. Ich bin ein ganz normaler Normalo, der nur auf einen sportlichen drahtigen Körperbau aus ist. Ich habe in den 3 Jahren wo ich jetzt trainiere 16kg zulegen können. Und zwar mit Verstand!! KFA ist relativ konstat geblieben.

    Schau dir Thorus an. Das ist mein Ziel. Er wiegt sogar nur 75kg. Absolut ausreichend!!!

    Meine Ziele für dieses Jahr:
    endlich die 3 magischen Grenzen durchbrechen! Bisher steh ich kurz davor:

    min. 40er Oberarm (im Moment 38-39er)
    über 80kg Körpergewicht (bislang ca. 78kg)
    unter 10% KFA auf meiner KFA-Waage (im Moment 11,5-12%)

    Reicht dir das ??



    Edit: Jungs ich kann euch eins sagen. 8 Sätze Kniebeugen nach einer mehr als 2-Wöchigen Dekontierungsphase bringen auch mit niedrigem Gewicht einen höllen Muskelkater im A.rsch!!!

  8. #8
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.05.2002
    Beiträge
    521
    02.01.05

    trotz Muskelkater im Allerwertesten von den Kniebeugen hab ich mich heute an KH rangetastet.

    TE3:

    Kreuzheben im Supersatz mit Shruggs

    60kg 5xKH 10xShruggs
    70kg 6x 10x
    70kg 5x 8x
    60kg 5x 9x
    60kg 4x 8x
    60kg 4x 10x
    60kg 4x 10x

    Beincurls:

    50x12
    55x8
    55x8

    danach 15min auf Laufband IV (3 Intervalle)



  9. #9
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.05.2002
    Beiträge
    521
    04.01.05

    Wieder TE3!

    Heute fehlt mir leider die Zeit um ins Studio zu fahren. Spiel gleich noch bei einem Online-Schachturnier mit.

    Deshalb wieder Te3 da zuhause Kreuzheben am einfachsten ist.
    5 Wdh. Kreuzheben pro Satz und dann bei der letzten Wdh noch direkt die Shruggs mit eingebaut und dann die Hantel abgelassen. Beincurls werden heute vernachlässigt.

    Morgen geh ich Bowling spielen und Do oder Freitag gehts dann wieder mit TE1 im Studio weiter.

    Heute erste leichte Steigerung:

    65kg 5xKH 9xShruggs
    65kg 5x 9x
    65kg 5x 8x
    65kg 5x 8x
    65kg 5x 9x

    Dauer: keine 20min.



  10. #10
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    20.05.2002
    Beiträge
    521
    07.01.2005:

    auch hier erste Steigerung:

    TE1:

    ----------------------
    BD

    60x11
    70x10
    80x5
    80x5
    70x5

    Rudern

    70x11
    80x10
    80x9
    90x5
    80x10

    ----------------------
    Dips
    10x9
    10x5
    10x5

    Klimmzüge
    10x5
    10x4
    10x3

    ----------------------
    Curls im Sitzen
    11x10
    11x8
    11x8

    Trizepsextensions
    22,5x8
    22,5x8
    20x8

    Bauch hatte ich keinen Nerv drauf.

    Danach zwei knüppelharte IV-Sprint auf dem Laufband.


    Morgen oder Sonntag gehts wieder an Kniebeugen.

    Ich hoffe ich mach das hier nicht um sonst, weil so wenig Reaktion kommt mein ich ?!?!



Seite 1 von 4 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. trainingslog: wkm plan
    Von kloppi1980 im Forum Trainingstagebücher
    Antworten: 88
    Letzter Beitrag: 17.12.2016, 22:37
  2. Trainingsplan für Januar - Alter Zyko-Plan !
    Von maztek im Forum Klassisches Training
    Antworten: 44
    Letzter Beitrag: 03.02.2005, 13:25
  3. interessanter alter plan von zyko
    Von halotestin im Forum HIT - Allgemein
    Antworten: 4
    Letzter Beitrag: 12.01.2005, 01:14
  4. Frage an Zyko bezüglich artikels gegen hit auf zyko.de
    Von Redman18 im Forum HST Training
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 16.11.2004, 11:15
  5. Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 06.10.2004, 22:05

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele