Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    9

    Schmerzen beim Kreuzheben,

    Hallo zusammen,
    ich mach schon ne ganze weile dies Übung, und hatte eigentlich immer das Gefühl, dass mir KH gut bekommt, vor allem weil dadurch meine Rückenprobleme wirklich nachgelassen haben.
    Gestern nun hab ich das erste mal ein Problem bekommen, ich wollte den ersten Satz machen und hab eigentlich schon beim ersten Ansatz eine Ziehen im unteren Rücken bemerkt, habs dann auch aufgegeben weiter zu machen.
    Die Symptome sind eine art stechender schmerz neben der Wirbelsäule eigentlich bei jeder Bewegung, bzw Änderung im Bewegungsablauf.
    Ich schätze es ist einfach nur ne Zerrung bin mir aber auch nicht wirklich sicher.
    Also meine Farge, wann sollte der Schmerz ungefähr nachlassen bei ner Zerrung.
    Erwärmung normal wie immer, eigentlich war alles wie immer, aber vielleicht hab ich einfach zu schnell hochgezogen beim Ersten Ansatz ?
    noch was zu meinen daten, bein ca 1,83m, 71kg trainiere seit 12 Monaten, KH seit 6 von 25 kg auf 50 gesteigert aber schon ne weile nicht erhöht. Training regelmäßig 2-3 mal die Woche.
    Hoffe mir kann hir jemand ne antwort geben
    danke schon mal

  2. #2
    BB-Schwergewicht Avatar von Kuldren
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    6.685
    Zitat Zitat von sis71
    Hallo zusammen,
    ich mach schon ne ganze weile dies Übung, und hatte eigentlich immer das Gefühl, dass mir KH gut bekommt, vor allem weil dadurch meine Rückenprobleme wirklich nachgelassen haben.
    Gestern nun hab ich das erste mal ein Problem bekommen, ich wollte den ersten Satz machen und hab eigentlich schon beim ersten Ansatz eine Ziehen im unteren Rücken bemerkt, habs dann auch aufgegeben weiter zu machen.
    Die Symptome sind eine art stechender schmerz neben der Wirbelsäule eigentlich bei jeder Bewegung, bzw Änderung im Bewegungsablauf.
    Ich schätze es ist einfach nur ne Zerrung bin mir aber auch nicht wirklich sicher.
    Also meine Farge, wann sollte der Schmerz ungefähr nachlassen bei ner Zerrung.
    Erwärmung normal wie immer, eigentlich war alles wie immer, aber vielleicht hab ich einfach zu schnell hochgezogen beim Ersten Ansatz ?
    noch was zu meinen daten, bein ca 1,83m, 71kg trainiere seit 12 Monaten, KH seit 6 von 25 kg auf 50 gesteigert aber schon ne weile nicht erhöht. Training regelmäßig 2-3 mal die Woche.
    Hoffe mir kann hir jemand ne antwort geben
    danke schon mal
    50 kg?

    mal abgesehen davon...wenn die schmerzen anhalten geh zum arzt

  3. #3
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    9
    ja schön anhalten wie lange sollte man warten ??
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sie Ärzte einem nur Schmerzlittelchen verschreiben und gut vielleicht ein wenig strom oder sowas, das wars dann aber auch, und als nicht Privatpatient hast du sowieso schlechte Karten an nen Termin beim Facharzt zu kommen zumindest in unserer Gegend.

  4. #4
    BB-Schwergewicht Avatar von Kuldren
    Registriert seit
    13.06.2007
    Beiträge
    6.685
    Zitat Zitat von sis71
    ja schön anhalten wie lange sollte man warten ??
    Ich hab die Erfahrung gemacht, dass sie Ärzte einem nur Schmerzlittelchen verschreiben und gut vielleicht ein wenig strom oder sowas, das wars dann aber auch, und als nicht Privatpatient hast du sowieso schlechte Karten an nen Termin beim Facharzt zu kommen zumindest in unserer Gegend.
    Ok....bei 50 kg beim Heben und das nach einem Jahr Training stimmt sicher einiges nicht bei deinem Training
    Sich dabei auch eine dauerhafte Verletzung zu holen, kann nur bei falscher Technik passieren.

    Wenns länger als 24-36 Stunden anhält kannst du ja zum Arzt gehen.

  5. #5
    hungrig Avatar von BlaZn
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von Kuldren
    Ok....bei 50 kg beim Heben und das nach einem Jahr Training stimmt sicher einiges nicht bei deinem Training
    Ganz davon abgesehen, dass du anscheinend nicht genügend isst. (Wie war dein Gewicht vor 12 Monaten? )

    Wenn die Schmerzen anhalten, schau mal beim Orthopäden vorbei. Bei der nächsten Hebe-Einheit lass dir am besten von jemandem, der das bewerten kann (und danach aussieht ), über die Schultern bzw. auf den Rücken schauen.

    Gute Besserung.

  6. #6
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    9
    also ich habe vor 12 Monaten angefangen zu ein wenig Sport zu machen, auf anraten des Arztes und der meinte meine Rückenprobleme ließen sich nur mit dem gang in die "Muckibude" in den Griff bekommen. Ich habe vorher 0 Sport betrieben ca 15 Jahre lang Schreibtischtäter. also Hab ich auch nicht vor 12 Monaten gleich mit nem Freihanteltraining begonnen sondern erst mal Geräte. ich war echt nen Spargel, 0 Muskelmasse und 0 Fett hab ich aber auch nicht angelegt, kann essen was ich will.
    Ich hab ne Trainer der meine Übungen regelmäßig kontrolliert, der steht aber eben nicht jedesmal daneben und ich hab auch schon die Erfahrung gemacht, einmal unkonzentriert und autsch.
    Den Schmerz den ich im Moment hab ist mir auch nicht gänzlich unbekannt, das hatte ich schon bevor ich mit trainieren angefangen hab.
    Leicht Bewegung tut mir zumindest gut, jedenfalls wars gestern Abend so also ich ein bissel mit meinem Kind "Fußball" gespielt hab und danach im Rückekurs war.
    Autofahren ist ganz schlecht.
    Ich geh im Moment davon aus das es ungefähr ne Woche dauern wird.
    So zu den 50kg das ist für mich schon ne ganze menge für mich und mehr geht auch nicht und man solls ja auch nicht übertreiben. Ich hab bei 0 angefangen, hatte zu tun das ich die Stange ohne gewichte hochbekomme Ich weiß auch das man so ca. 1,5x Körpergewicht heben sollte irgendwann mal bei mir vielleicht auch
    noch ne frage was ist besser sumo oder klassisch ?

  7. #7
    Neuer Benutzer Avatar von Plutonium239
    Registriert seit
    12.04.2008
    Beiträge
    46
    wahrscheinlich geht das kreuzheben auf deine bandscheibe


    du musst die bandscheibe wir einen zwiebelring vorstellen, auf dem du immer auf der gleichen stelle mit nem kleinen hammer raufhaust


    irgendwann zerfranst die zwiebel an der stelle, und das tut weh


    vielleicht solltest du den rücken erst einmal anders stärken, bevor du mit kreuzheben weiter machst
    stell dir das so vor, als würdest du nur noch ganz leicht mit dem hammer auf die zwiebel hauen, damit sie niht beschädigt wird


    LG

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    9
    so mal danke,
    also nach einigen Rücksprachen hab ich wohl einen "Hexenschuß"
    Zumindest paßt das alles mit dem zusammen, was ich gelesen hab. Werd die Übung erst ,mal raus lassen und mich ein wenig schonen.

Ähnliche Themen

  1. Beinbizeps ''schmerzen'' beim Kreuzheben
    Von Chaos90 im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.03.2015, 14:55
  2. "Schmerzen" beim Kreuzheben - mit Video
    Von John_Doe im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 25
    Letzter Beitrag: 24.03.2013, 18:12
  3. Finger schmerzen beim Kreuzheben
    Von Don_Pablo im Forum Anfängerforum
    Antworten: 51
    Letzter Beitrag: 19.12.2008, 14:39
  4. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 14.02.2007, 17:08
  5. Nach Kreuzheben Schmerzen beim Wurmansatz
    Von babyboy im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 28.12.2005, 13:49

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele