Seite 3 von 46 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 457
  1. #21
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von The Wicker Man
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.593
    Sehr gut. Wie versprochen wirst du dann von mir im Laufe der Woche noch ein paar Möglichkeiten für 2er Splits und von Manoah von 4er und 5er Splits erhalten, die du dann, wenn du möchtest, im Eingangspost hinzufügen kannst. Ich hatte nämlich einen ähnlichen Thread geplant und hatte mit ihm schon was ausgearbeitet, deswegen passt das ganz gut

  2. #22
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Moin ......

    erstmal: Ein super Thread muss man dir lassen. Bin wirklich begeistert. Sehr verständlich und übersichtlich


    Aber eine Frage habe ich noch.

    Ich fahre auch ein 3er-Split auf Masse.
    Meine WHD-Zahlen liegen alle 8-12 WHD wie es auch bei den ganzen Übungen ist, außer Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen.

    Meine Frage ist nun, soll ich beim Bankdrücken, Kreuzheben und Kniebeugen in den 8-12 WHD-Bereich gehen oder wie angegeben in den 4-6 (BD und Kniebeugen) bzw. 3-5 WDH-Bereich (Kreuzheben) und wenn ja warum???


    Mein TP ist eig. genau so gegliedert nur mit anderen Übungen und das ich mein Beintag aufm Mittwoch habe und mein Brust/Trizeps/vordere Schulter-Tag aufm Freitag habe. Rücken/Bizeps/hintere Schulter aufm Montag.

    Wäre über Antworten sehr dankbar

  3. #23
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von The Wicker Man
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.593
    Bleib bei den K3K Übungen ruhig mal im Bereich 3-6 WH.

    Warum? http://www.bbszene.de/board/showthre...=140469&page=4

    Reihenfolge so lassen wie im 3er Sticky!

    Rücken => Brust => Beine

  4. #24
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von ThePump
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    5.928
    Zitat Zitat von BlaZn
    Um die Intensität eines Trainingsplanes noch weiter zu erhöhen, kann man eine weitere Trainingseinheit hinzufügen.
    Welchen Einfluss hat die Hinzunahme einer vierten Einheit auf die Intensität?

    Ist mMn Schwachsinn.

    TP

    P.S.: Im 2er könnte man noch Torso/Extremitäten als Splitmöglichkeit aufnehmen.

  5. #25
    hungrig Avatar von BlaZn
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    5.893
    Zitat Zitat von ThePump
    Welchen Einfluss hat die Hinzunahme einer vierten Einheit auf die Intensität?

    Ist mMn Schwachsinn.

    TP

    P.S.: Im 2er könnte man noch Torso/Extremitäten als Splitmöglichkeit aufnehmen.
    Je kürzer die Einheit, desto höher sollte im Normalfall die Intensität sein. Desweiteren wird natürlich speziell die Intensität des Schultertrainings durch die eigene TE erhöht.

    Torso/Extremitäten ist aber m.M.n. alles andere als ein ausgewogener Split. Der Vollständigkeit halber kann man ihn natürlich trotzdem ergänzen. Hättest du einen im Angebot?

  6. #26
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von ThePump
    Registriert seit
    13.03.2004
    Beiträge
    5.928
    Zitat Zitat von BlaZn
    Je kürzer die Einheit, desto höher sollte im Normalfall die Intensität sein. Desweiteren wird natürlich speziell die Intensität des Schultertrainings durch die eigene TE erhöht.
    MMn ist der Zusammenhang zwischen der Art des Splits (oder auch der Dauer einer Einheit) und der Größe "Intensität" völlig haltlos.

    Es wird nicht die Intenisität des Schultertrainings in einem 4er-Split erhöht, sondern meist nur das (direkte) Volumen für diese Muskelgruppe.

    Was verstehst Du denn unter dem Begriff "Intensität"?

    Vielleicht ist es ja nur ein Missverständnis und Du hast bloß einen unpassenden Begriff verwendet.

    TP

    P.S.: Torso/Extremitäten halte ich auch für unausgewogen.

  7. #27
    hungrig Avatar von BlaZn
    Registriert seit
    05.11.2007
    Beiträge
    5.893
    Intensität lässt sich nur sehr schwer beschreiben, aber das Volumen habe ich nicht gemeint.
    Es ist doch zumindest nicht abzustreiten, dass man die Schulter in einer eigenen Einheit intensiver bearbeiten kann als in einem klassischen 3er-Split mit je einer Push- und Pull-TE. Oder?
    Ich würde bei einem 4er-Split das Volumen der einzelnen Muskelgruppen (abgesehen von der Schulter-TE) nicht erhöhen. Somit fallen die Schulterübungen aus den beiden anderen Oberkörper-TE weg, was zumindest die Intensität, die man für die Isolationsübungen für die Arme aufbringen kann, erhöht.

    Ich werde es trotzdem mal etwas umformulieren.

  8. #28
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    21.08.2007
    Beiträge
    88
    Bleib bei den K3K Übungen ruhig mal im Bereich 3-6 WH.

    Warum? http://www.bbszene.de/board/showthre...=140469&page=4

    Reihenfolge so lassen wie im 3er Sticky!

    Rücken => Brust => Beine

    Wieso das in der Reihenfolge lassen??

    Tut mir leid das ich vielleicht nerve, aber ich möchte es gerne wissen Interesse halber !! Danke

  9. #29
    BB-Leicht-Schwergewicht Avatar von The Wicker Man
    Registriert seit
    01.05.2008
    Beiträge
    5.593
    Damit du den größtmöglichen Abstand zwischen dem Rücken- und dem Beintraining und somit dem Heben und dem Beugen hast.

  10. #30
    75-kg-Experte/in Avatar von U!C!
    Registriert seit
    07.09.2008
    Beiträge
    368
    ich mache beine (mon) - push (mit) - pull (fr) - ruhe mich dann am wochenende aus.
    kreuzheben am rückentag und montags dann kniebeuge. regenerationszeit ist super!

Seite 3 von 46 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 128
    Letzter Beitrag: 13.10.2019, 22:40
  2. Beispiel eines Trainingsplans für Fortgeschrittene
    Von Urigehead im Forum Klassisches Training
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 09.03.2016, 18:53

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele