Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41
  1. #1
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535

    WKM über reguläres KH und rumänisches KH

    http://www.kniebeugen-kreuzheben.de/...ng/kreuzheben/

    Ein wirklich lesenswerter Artikel!
    Bitte erst lesen, dann posten: http://www.bbszene.de/bodybuilding-f...30#post2466230

    Daten:
    1.88, 104Kg, ca. 9% KF
    Bankdrücken: 20*145 (PITT), 1*185
    Kreuzheben: 20*230 (PITT), 1*270

    "Zunächst Unvorstellbares wird sich einst...
    in unverschleierter Pracht offenbaren
    ."
    Galileo Galilei

  2. #2
    Discopumper/in
    Registriert seit
    13.07.2014
    Beiträge
    188
    Weißt du, ob die Seite noch im Aufbau bzw. erst neu ist? Finde derzeit noch nichts über Kniebeugen(unter Ausführung).
    Geändert von Anonymous (23.06.2015 um 23:29 Uhr)

  3. #3
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    823
    Der Artikel gefällt mir. Einzig bei dem Barfußheben kann ich nicht folgen. Zum einen, weil ich keinen Grund erkennen kann, es nicht zu tun und zum anderen, weil ich auch nicht viele Alternativen sehe. Die Laufschuhe mit der super weichen und dicken Sohle sind es jedenfalls nicht.

  4. #4
    Gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    1.022
    ich hebe/beuge immer in chucks

    beim beugen ab und zu auch gh schuhe

  5. #5
    Forum-Insider/in
    Registriert seit
    09.09.2004
    Beiträge
    35.535
    Ich hebe in Kung-Fu-Schuhen

  6. #6
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    09.09.2011
    Beiträge
    823
    Gewichtheberschuhe habe ich ebenfalls. Aber denke die meisten Leute haben die natürlich nicht.

    Trotzdem erschließt sich mir noch nicht, was in Socken (wird das zu Barfuß unterschieden in diesem Fall?) schlechter ist, als z.B. in Chucks oder Kung-Fu-Schuhen (sofern es denn schlechter ist).

    Bisher kann aber auch niemand Licht ins Dunkle bringen, richtig?

  7. #7
    Flex Leser Avatar von Zuckizk
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Schwarzwald Baar Kreis
    Beiträge
    3.533
    Zitat Zitat von Kokusho Beitrag anzeigen
    Bisher kann aber auch niemand Licht ins Dunkle bringen, richtig?
    Es steht nirgendwo etwas von Barfuß sondern von in Socken.
    Grund: Die Socken verdrehen sich beim Heben da man wenn man es richtig macht Spannung nach außen hat. Ergebnis welches man oft beobachten kann: Der Stand wird instabil und breiter.
    Auch insgesamt hat man in Socken keinen perfekt stabilen Stand. Dann lieber mit gescheiten Schuhen oder eventuell auch Barfuß.

  8. #8
    Gesperrt
    Registriert seit
    31.01.2015
    Beiträge
    1.022
    Zitat Zitat von Zuckizk Beitrag anzeigen
    Es steht nirgendwo etwas von Barfuß sondern von in Socken.
    Grund: Die Socken verdrehen sich beim Heben da man wenn man es richtig macht Spannung nach außen hat. Ergebnis welches man oft beobachten kann: Der Stand wird instabil und breiter.
    Auch insgesamt hat man in Socken keinen perfekt stabilen Stand. Dann lieber mit gescheiten Schuhen oder eventuell auch Barfuß.
    eben, mit socken kann man verrutschen, da lieber mit nem hornhäutigen fuß barfuß, der hat extra grip

  9. #9
    Was war die Frage? Avatar von tintifax_2
    Registriert seit
    09.09.2009
    Beiträge
    5.580
    Meine Socken sind noch nie verrutscht weder auf die Seite noch nach oben
    Wie sollten sie auch? Ich stehe ja mit dem ganzen Gewicht drinnen und dann kommt noch die Stange mit ein paar Scheiben dazu. Bei fast 300 kg auf der Sohle (streng genommen die Hälfte auf jeder Seite) und dem leichten Einsinken in die Gummimatte ist genug Reibung da
    Müsst ihr eben ordentlich Gewicht nehmen, dann passt es.

  10. #10
    Flex Leser Avatar von Zuckizk
    Registriert seit
    04.06.2011
    Ort
    Schwarzwald Baar Kreis
    Beiträge
    3.533
    Habe das auch schon öfter beobachten dürfen, auch bei höherem Gewicht . Kommt natürlich auch auf die Socken an. Es hat keiner geschrieben das es zwingend jedes mal passiert.

    Es gibt halt einfach keinen Grund in Socken Kreuzheben zu machen. Genauso ist es nicht vorteilhaft Kreuzheben auf einem Boden zu machen der unter dem Gewicht so stark nachgibt das man leicht einsinkt (zu weiche Gummimatte, Teppich usw.). Hier wäre eine gescheite Hebeplattform mit Holzbahn angebracht.

    Das sind natürlich Feinheiten aber die können wenn die Technik perfekt ist, viel ausmachen.

Seite 1 von 5 123 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kettlebell Swings / Kreuzheben / rumänisches Kreuzheben
    Von Hessenmuskel im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 31.01.2014, 19:41
  2. Rumänisches Kreuzehben
    Von Sachweh20 im Forum Klassisches Training
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 27.01.2010, 21:58
  3. Rack Dead’s VS Rumänisches Kreuzheben (Achtung viel zum lesen! ;) )
    Von -theANIMAL- im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 05.03.2009, 20:54
  4. KH mit fast gestreckten Beinen VS. Reguläres KH
    Von -theANIMAL- im Forum HIT - Allgemein
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 12.07.2005, 12:57
  5. Sumo KH VS. reguläres KH
    Von -theANIMAL- im Forum Klassisches Training
    Antworten: 22
    Letzter Beitrag: 15.08.2004, 19:29

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele