Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    to hell with god Avatar von Pathologist
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    15.590

    Rechner hängt bei "Detecting IDE Drives"

    Tag,

    hab einen PC günstigst bei Ebay gekauft.
    Angeschlossen, geht nicht. "NTLDR fehlt".

    Also Rechner auf, da der erste Schock, eine Platte liegt lose drin ohne festgeschraubt zu sein.
    Sind zwei SATA Platten verbaut. Habe also erstmal alles angeschlossen wie sich das gehört und damit das Problem anscheinend verschlimmbessert, denn jetzt steht der Rechner direkt nach dem Einschalten. Bei "Detecting IDE Drives" bleibt er stehen, es geht nix mehr und er "piept" in 1sek Abständen.
    Das normale DVD Laufwerk erkennt er unter "IDE Chanel Master/Slave" oder wie sich das nennt, danach ist Sense.

    Was kann ich da machen? Haben diese SATA Platten auch Jumper? Reicht die normale SATA Stromverbindung oder muss ich in den Slot ganz rechts, der für die andere Stromversorgung vom Netzteil passt noch einen vom Netzteil reinstopfen? Eigentlich ja eher nicht..

    Jemand eine Idee?

  2. #2
    to hell with god Avatar von Pathologist
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    15.590
    Achso: Ins BIOS komme ich nun nicht mehr, vorher gings noch.

    Wenn ich bei "detecting IDE drives" auf ENTF drücke, dann schreibt er zwar "entering setup" aber da kommt offenbar nix mehr.

  3. #3
    Sippin' on Some Syrup Avatar von Sived
    Registriert seit
    15.11.2006
    Beiträge
    11.719
    Ich glaube dein PC ist kaputt

    Ne deine Festplatte ist hin ... oder guck mal nach, ob alle Kabel in Ordnung sind und die Pins
    Everybody is brave 'till they get punched in the mouth.

  4. #4
    to hell with god Avatar von Pathologist
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    15.590
    Wieso hin? Woran machst du das fest?

    Erläuter das mal, bitte. Kabel sitzen alle.

  5. #5
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    2.923
    was das piepen zu bedeuten hat, kannste hier lesen

    http://www.biosflash.de/bios-pieptoene.htm

    an deiner Stelle, erstmal alle Kabel überprüfen

    dann vielleicht mal das Mainboard genau ansehen und feststellen, ob ein Widerstand/Bauteil eine Beule hat

    und zu NTLDR:

    Erscheint beim Start von Windows XP die Meldung NTLDR fehlt, kann das einen ganz einfachen Grund haben. Möglicherweise versucht das System von einer nicht startfähigen Diskette oder CD zu booten. Die Lösung: Einfach die Diskette oder CD aus dem Laufwerk nehmen und neu starten.

    Andere Fehlerursachen sind:

    - Fehlerhafte Einstellung der Festplatten im BIOS. In diesem Fall dafür sorgen, dass die Festplatte, auf der das Betriebssystem sitzt am primären IDE-Controller als Master eingestellt ist.

    - Der Einbau einer zweiten Festplatte. In diesem Fall sehen Sie nach, ob die neue Festplatte korrekt als Slave konfiguriert und an den entsprechenden Stecker angeschlossen ist. Außerdem sollte die Festplatte kein bootbares Windows-System enthalten. Ist das der Fall, leeren Sie die Platte. Mehr dazu: Festplatte löschen und Daten sicher entfernen.

    - Fehlerhafte Einträge in der Datei boot.ini. Falls Sie zuvor selbst Einstellungen in der boot.ini geändert haben, überprüfen Sie diese und korrigieren Sie die Einträge.

  6. #6
    to hell with god Avatar von Pathologist
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    15.590
    Das NTRLD kam nur zu Beginn, nachdem ich alles richtig angeschlossen hatte, war das weg und genanntes Problem da

    Wie mach ich das denn mit Master/Slave bei SATA? SATA1 die Systemplatte, SATA2-4 alles andere?
    Hab ich nämlich auch schonmal durchgetauscht - ändert nix am piepen und daran das er hängt.

  7. #7
    to hell with god Avatar von Pathologist
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    15.590
    Das Piepen ist nun wieder weg.

    Er braucht direkt beim ersten Startscreen ewig. Er findet "Channel 0", dort als Slave das DVD Laufwerk, Master none.
    Dann kommt "Detecting IDE drives", dort hängt er ziemlich lang, zeigt dann NUR die Platte an, die locker im Rechner hing und während des Versandes dort sicher hin und hergesprungen ist.
    Die andere HDD, die aber korrekt angeschlossen ist und auf der ich das OS vermute, erkennt er nicht.

    Kann man bei SATA da irgendwas jumpern oder so?

  8. #8
    Men`s Health Abonnent
    Registriert seit
    05.10.2008
    Beiträge
    2.923
    Zitat Zitat von Pathologist
    Das NTRLD kam nur zu Beginn, nachdem ich alles richtig angeschlossen hatte, war das weg und genanntes Problem da

    Wie mach ich das denn mit Master/Slave bei SATA? SATA1 die Systemplatte, SATA2-4 alles andere?
    Hab ich nämlich auch schonmal durchgetauscht - ändert nix am piepen und daran das er hängt.

    die Festplatte mit dem Betriebssystem auf Master und die anderen auf Slave mit dem Pin auf der Rückseite der Festplatten...das hätte aber von Anfang an richtig eingestellt sein müssen

    Kann viel sein, kann auch sein, dass dein Mainboard kaputt ist.
    Du könntest theoretisch auch eine Festplatte von einem anderen Rechner mit einem Betriebssystem anschließen um zu sehen, ob sich da überhaupt was tut.

  9. #9
    Men`s Health Abonnent Avatar von erwin2000
    Registriert seit
    05.12.2004
    Beiträge
    2.171
    Haste mal die Platten abgeklemmt und von CD gebootet? Macht die Kiste da etwas?

  10. #10
    to hell with god Avatar von Pathologist
    Registriert seit
    29.11.2007
    Beiträge
    15.590
    Mission: Die Festplatten haben keine Pins, die ich umstecken kann. Deswegen frag ich ja!


    erwin: Was heißt gebooted? Ich hab hier bspw. Win7 liegen, soll ich das mal einschmeissen? Was genau soll dann passieren, wenn keine HDDs drin sind?
    Ich habe kein OS auf CD, das sich per CD starten lässt! Nur normale Win CDs, mit denen man eben Win installieren kann.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 13.10.2014, 20:55
  2. Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.10.2010, 11:23
  3. Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 02.01.2006, 13:43
  4. Wovon hängt denn nun die "Tagesform" ab?
    Von acbb im Forum Bodybuilding Allgemein
    Antworten: 14
    Letzter Beitrag: 01.01.2006, 18:18

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele