Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 19
  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    25

    Vorher-/Nachher Blutwerte bei hoher Fettzufuhr

    Hi,

    ich habe seit ca. 1 Monat meine Ernährung etwas umgestellt. Dabei verfolge ich vom Zyklus her quasi die Renegade Diät/Ernährung, wobei ich bspw. an Trainingstagen 25% (177g) KH, 33% (233g) EW und 42% (131g) Fett zu mir nehme.
    Ich fahre damit auch soweit ziemlich gut. Dennoch frage ich mich immer noch, wie sich die extra Portion Butter und Käse auf die Gesundheit auswirken mag. Hat diesbezüglich schonmal jemand seine Vorher-/Nachher Blutwerte verglichen und kann was dazu sagen? Wäre wirklich interessant, bevor mich beim nächsten Blutbild der schlag trifft.

    LG

  2. #2
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.461
    Es gibt einige Studien die besagen, dass Milchfett gut für das Herzkreislauf-System sind - solange sie von grasgefütterten Tieren Stammen, bzw. Aus Weise- oder Heumilch

  3. #3
    Men`s Health Abonnent Avatar von cusumano
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    2.990
    Was soll denn schon heftiges passieren? Du wirst es ja nicht dauerhaft machen,oder?
    Es gibt doch auch noch Kokos und Olivenöl.

  4. #4
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    10.10.2016
    Beiträge
    62
    Eine hohe Fettzufuhr, über Butter und Co ist nicht zu empfehlen. Das darin enthaltene Pamöl ist krebserregend. Edubily hat vor Kurzem einen schönen Artikel darüber veröffentlicht.

  5. #5
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.461
    Butter enthält Palmöl???

    Oder meinst du Palmitinsäure?

    Ohne den Artikel gelesen zu haben, sollte man solch ein Lebensmittel zunächst immer erst als Ganzes betrachten
    Geändert von simme (11.05.2017 um 14:25 Uhr)

  6. #6
    Men`s Health Abonnent Avatar von cusumano
    Registriert seit
    05.05.2007
    Beiträge
    2.990
    Er meint Palmitinsäure. Und sie wird dich nicht umbringen oder Krebs verursachen. Du solltest eben dir nicht Kiloweise Butter & Sahne reinpfeifen!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    09.04.2017
    Ort
    Frankfurt
    Beiträge
    44
    Kann den anderen vollkommen zustimmen!

  8. #8
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    25
    Ne, also was dauerhaftes wird es wahrscheinlich nicht werden. Was ich aber schon gerne fortführen möchte ist, dass ich meine Fette möglichst separat auf eine Mahlzeit verteile. Generell habe ich aber immer ein Problem auf eine adäquate Fettzufuhr (~1g/kg) zu kommen. Habt ihr evt einen Tipp, wie ich "einfach" auf die Fettmenge komme? Momentan mach ich es mit der Brechsstange 4 Eier und 50g Erdnussbutter und die restlichen Fette dann über den Tag verteilt.

  9. #9
    Moderator Avatar von simme
    Registriert seit
    18.10.2010
    Beiträge
    13.461
    Ein Esslöffel Kokos- oder Olivenöl zu jeder Mahlzeit, ab und zu mal eine Portion fetten Fisch, fertig.

    Erdnussbutter ist jedenfalls keine gute Fettquelle für jeden Tag

  10. #10
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    26.04.2017
    Beiträge
    25
    Kann man das mit dem Kokosöl wirklich so handhaben, also einfach einen Esslöffel (10-15g) pur essen? Die Anzahl der Mahlzeiten schwankt ja bei jedem. Könntest du mir deine Meinung für eine mögliche Menge an Kokosöl pro Tag nennen?

    Und danke für den Tipp, so eine Lösung, falls gesundheitlich dauerhaft tragbar, wäre ideal für mich.

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter
15% GUTSCHEIN SICHERN
Newsletter abonnieren und sparen
NEWSLETTER ABONNIEREN &
BEIM SHOPPEN SPAREN!

Ich bin damit einverstanden, dass mir regelmäßig Informationen zu folgendem Produktsortiment per E-Mail zugeschickt werden: Sportnahrung, Sportgeräte und -kleidung, Diätprodukte. Meine Einwilligung kann ich jederzeit gegenüber My Supps widerrufen.

DEINE VORTEILE AUF EINEN BLICK:

exklusive Angebote
Rabattaktionen
Gewinnspiele