Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 18
  1. #1
    Discopumper/in Avatar von Andreas Plate
    Registriert seit
    25.08.2003
    Beiträge
    101

    Classic Bodybuilding

    Moin zusammen !

    Mitten in der Vorbereitung muss ich feststellen, dass der Verband wiedermal in der Lage ist den Athleten durchaus eine Überraschen
    zu bieten, die sich gewaschen hat !!

    Auf der ALL - STARS site lese ich von der "neuen" Männerklasse :
    CLASSIC BODYBUILDING, welche international greifen wird !

    Guckst Du :

    ---------------------------------------------------------------

    Neue Klassen bei der Männer EM: Classic Bodybuilding

    Die Classic Bodybuilding Klassen entsprechen unserer Bodyfitnessklasse.
    Es wird 3 Klassen geben:
    -170 cm (Größe - 100 + 2 kg)
    -178 cm ( + 4 kg)
    +178 cm ( + 6 kg)

    Die Qualifikation ist auf der Hessenmeisterschaft.
    ---------------------------------------------------------------

    Ah ja...die Diskussion bezüglich dieses "hohen" Gewichtslimit hatten wir ja schon. Werde darauf also nicht weiter eingehen. Auf der IFBB.DE ist jedoch zu lesen :

    Guckst Du :

    ---------------------------------------------------------------

    II. EINTEILUNG
    Bei regionalen und nationalen Meisterschaften erfolgt die Klasseneinteilung nach einer Körperindexformel:
    Körpergröße minus 100 = Wettkampfgewicht
    1. Bis 170.0 cm: (Körpergröße - 100)
    2. 170.1 cm bis 178.0 cm: (Körpergröße - 100) + 1 kg
    3. Über 178.0 cm: (Körpergröße - 100) + 2 kg
    Beispiel: Körpergröße 174 cm = (174 - 100) + 1 kg = Maximum 75 kg
    Ein Athlet mit einer Körpergröße von z.B. 174 cm darf also nicht mehr als 75 kg wiegen.

    ----------------------------------------------------------------

    Jou, ich denke ich Verstehe !
    So, jetzt hätte ich gern eine Antwort darauf, wie denn dann die EM Quali
    über die Bühne gehen soll.

    Welche Limits werden denn dort geltend gemacht ? Schlieesslich handelt es sich dabei ja um eine nationale Meisterschaft ?!?!

    Also wie jetzt : Beispiel ab 178 cm +6Kg oder +2Kg ?!?!

    Wiedermal schön kurzfristig diese ganze Sache...
    Danke im voraus für Euer Feedback..
    Ansonsten wünsche ich allen Aktiven unter euch eine angenehme Vorbereitung für das Frühjahr 06 !

    Andy05

  2. #2
    Sportstudent/in Avatar von bobmobile
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    1.410
    hi andreas -

    hab diesbezüglich schon mal angefragt...:

    http://www.bbszene.de/board/viewtopic.php4?t=127614

    was hast du erwartet...

    hier in österr. - meistens auch- null info-..

    -170 cm (Größe - 100 + 2 kg)
    -178 cm ( + 4 kg)
    +178 cm ( + 6 kg)
    -das war ja eigentl. schon voriges jahr so!?

    was soll da jetzt neu sein???
    nur d. bezeichnung?
    was is dann bodyfitness- gibts das nicht mehr?

    weder auf efbb.net noch ifbb.com gibts was neues dazu???

    auszug aus unserem rundschreiben:
    2.1.
    Die IFBB anerkennt „Männer Fitness“ und „Männer Bodyfitness“ (hinfort „Classic Bodybuilding“) als offizielle Sportdisziplinen an und wird
    die Bezug habenden Wettkampfregeln in Kürze unter www.ifbb.com veröffentlichen

    in kürze??- das war im dezember...

    andererseits solltest du dir nicht zuviel sorgen machen-
    voriges jahr hattest du ja eh gewonnen...

    ICH schaff die limits natural sicher nicht...
    KG minus 100 - würde mir reichen-
    aber wie du sagst....

    ich denke das d. ifbb diese klassen einfach näher zusammenführen will...
    warum auch immer...

    das bei uns (Ö.) NICHT kontrolliert wird(nat.) motiviert mich halt auch nicht sehr....

  3. #3
    Eisenbeißer/in Avatar von klingonin
    Registriert seit
    24.09.2000
    Beiträge
    691
    die quali ist "international" d.h. 3 klassen

    die dt ist "national"

  4. #4
    60-kg-Experte/in Avatar von nevada316
    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    203
    wird sich das irgentwann mal angleichen ?
    also national und international die selben regeln ?
    würde doch sinn machen oder!

  5. #5
    Eisenbeißer/in Avatar von klingonin
    Registriert seit
    24.09.2000
    Beiträge
    691
    ja das wird sicher passieren. erst muss ebff und ifbb gleichsein dann werden wir uns wenn sinnvoll anpassen
    im moment ist eher noch sowas wie probephase

  6. #6
    Sportstudent/in Avatar von bobmobile
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    1.410
    also in österreich ist bodyfitness jetzt offiz. "tot"...

    es gibt nur mehr classic bodybuilding !

    lt. ausschreibung staatsmeisterschaft:
    http://www.ifbb.at


    Senioren Frauen Body Fitness

    Frauen Body Fitness (ohne Kür)
    Paare
    Frauen - Fitnessklasse
    Frauen Body Fitness
    Bodybuilding Classic ( Männer Body Fitness Klasse )
    Männer Fitnessklasse


    die gewichtsklassen sind ausschließlich:

    - 170 cm Körpergröße plus 2 Kilogramm
    - 178 cm Körpergröße plus 4 Kilogramm
    + 178 cm Körpergröße plus 6 Kilogramm


    europameisterschaft im mai in bratislava.

    ob brutal harte 80kg f. einen 176cm großen , bzw. 85kg f. einen 179cm großen athleten natural zu erzielen sind bezweifel ich...

    die ifbb hat damit (für mich) die chance vertan mit der EINFACHEN bodyindexformel von

    körpergröße minus hundert

    den naturalen sport zu fördern bzw. eine internat. akzeptable plattform zu geben... schade.

    was ich auch komisch finde sind die vielen klassen bei den damen??!!

    wieso gibts da senioren in d. fitnessklassen u. bei den herren nicht?????

  7. #7
    60-kg-Experte/in Avatar von nevada316
    Registriert seit
    04.10.2005
    Beiträge
    203
    hallo bobmobile
    internat. akzeptable plattform
    was verstehst du den darunter und für wenn soll das sein,für die medien ?
    natural hin oder her du wirst sehen du guten werden sich am ende wieder durchsetzen,würde mich sehr überraschen da sehr viele neue namen zusehen .

  8. #8
    Sportbild Leser/in
    Registriert seit
    17.11.2003
    Beiträge
    66
    @bobmobile

    Du mußt ja nicht unbedingt bis ans Gewichtslimit gehen.

    Du kannst mit 176cm auch mit z.B. 78kg gewinnen wenn Symmetrie und Definition passen.

    Laß dich durch die Limits nicht abschrecken und versuchs ganz einfach !

  9. #9
    Sportstudent/in Avatar von bobmobile
    Registriert seit
    30.03.2005
    Beiträge
    1.410
    ...möcht jetzt nicht näher draufeingehn-

    will diese neue klasse d. ästhetisch.bb zeigen wird sicher nicht schlecht machen-

    entweder man spielt das spiel mit o. man läßts......

    wünsch allen für die diese klasse das ideal verkörpert viel spaß u. erfolg!

  10. #10
    Gesperrt
    Registriert seit
    16.09.2004
    Beiträge
    148
    Also ich würde das sehr begrüßen. Will endlich auch mal auf die Bühne. N ur bei 185cm dürfte ich ja immerhin 91kg wiegen, wenn ich die Formel richtig verstanden habe.

    185cm-100+6kg?!

    Ich bin nämlich ein Kandidat, der 100kg auf die Waage bringt, aber nicht nach 100kg aussehe. Ich könnte bei einem Vergleichsweise 100kg Athlet nicht gut aussehen. Wobei mein KF so bei 14% liegt. Ich denke ich habe auch schwere Knochen. Aber 90-91kg müßten für mich drinn sein, ohne zu schmal zu werden.....

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Classic-Athletik-Bodybuilding
    Von t.schramm im Forum Wettkampf und Vorbereitung
    Antworten: 10
    Letzter Beitrag: 12.11.2008, 17:10
  2. WM Classic-Bodybuilding / Girona - Spanien
    Von Das Schwäbische Grauen im Forum Internationale Amateur News
    Antworten: 32
    Letzter Beitrag: 27.12.2007, 23:21
  3. Classic Bodybuilding WM 2007
    Von imported_Peter_B im Forum Internationale Amateur News
    Antworten: 13
    Letzter Beitrag: 17.08.2007, 12:01
  4. Bodyfitness = Classic Bodybuilding
    Von Das Schwäbische Grauen im Forum DBFV
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 17.04.2007, 10:44
  5. Classic-Bodybuilding ?
    Von irgendsoeintyp im Forum Wettkampf und Vorbereitung
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 24.09.2006, 11:17

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter