Prozis
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 11
  1. #1
    75-kg-Experte/in
    Registriert seit
    14.02.2004
    Beiträge
    263

    Blutwerte (Zucker)

    Ich hab am Wochenende mal aus Spaß bei der Oma meiner Freundin einen Blutzuckertest (ich glaube so heißt das) gemacht.

    Leider kam dabei raus, dass mein Wert bei 175 lag. Normal soll so etwa 80-120 sein. Die Mutter von meiner Freundin meinte ich hätte Diabetis.

    Muss ich mir ernsthaft Sorgen machen, dass ich wirklich Diabetis hab, oder kann es sein dass der Wert bei Bodybuildern sowieso erhöt ist, aufgrund des hohen Kohlenhydratverzehrs? Kann der Wert evtl auch so hoch ausgefallen sein, weil ich 5 Minuten vorher 2 Gläser Cola getrunken habe?

  2. #2
    Discopumper/in
    Registriert seit
    17.06.2003
    Beiträge
    181
    wielange zuvor hast du die cola getrunken,185 ist schon relativ hoch fürn gesunden menschen ,würd ich nochmasl abschecken

  3. #3
    75-kg-Experte/in Avatar von Shorty
    Registriert seit
    17.03.2002
    Beiträge
    493
    Der Wert ist zwar nicht top, sagt aber nicht viel darüber aus, ob du Diabetes hast.

    Zur Diagnose ist die Nüchternglucosebestimmung im Plasma oder ein sogenannter Glucosetoleranztest geeignet.

    shorty

  4. #4
    Discopumper/in
    Registriert seit
    06.04.2006
    Beiträge
    130
    - shorty meint damit du sollst mal am morgen messen ^^
    - es kann durchaus durch die cola kommen, ja vielleicht hat deine bauchspeicheldrüse grad gepennt
    - einfach JETZT, am besten GESTERN zum arzt und checken lassen. falls du doch betroffen bist kann man es bei frühzeitiger diagnose EVTL. noch einschränken bzw. mit tabletten klar kommen...

    greetz

  5. #5
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.089
    Entweder morgends nüchtern testen (da sollte der Wert so zwischen 70 und 110 liegen) oder wirklich mal einen Glucosetoeranztest (Auf nüchternen Magen 75g Traubenzucker und dann alle 30 min Blutzucker messen. Der sollte erst stark ansteigen aber spätestens nach 2 Stunden wieder im Normalbereich sein.)

  6. #6
    Flex Leser
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    4.667
    hatte letztens erstuanlicherweise n wert von 44 (!)


    blutzucker is doch 3S-GLU ?

  7. #7
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    24.11.2000
    Beiträge
    997
    Zitat Zitat von Kurgebeat
    hatte letztens erstuanlicherweise n wert von 44 (!)
    wann haste den gemessen ?
    nachm training ?

    ich hatte mal nach einer sehr langen radtour einen fetten hungerast und da war der BZ bei 35.

  8. #8
    Flex Leser
    Registriert seit
    30.06.2003
    Beiträge
    4.667
    morgens, nachem frühstück! kann ein das ich da noch auf low carb diät war, abern icht sicher!

  9. #9
    Eisenbeißer/in
    Registriert seit
    24.11.2000
    Beiträge
    997
    Zitat Zitat von Kurgebeat
    morgens, nachem frühstück! kann ein das ich da noch auf low carb diät war, abern icht sicher!
    selbst bei LC ist das noch verdaechtig niedrig und sollte nicht unter 50 fallen. das muss einen anderen grund gehabt haben.

  10. #10
    Sportstudent/in
    Registriert seit
    25.12.2002
    Beiträge
    1.089
    Gerade bei low carb habe ich den stabilsten Blutzuckerspiegel überhaupt. Immer zwischen 70 und 80

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Blutwerte GPT / GOT
    Von joachim66 im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 25.06.2010, 21:48
  2. zucker
    Von Marrai im Forum Supplements
    Antworten: 11
    Letzter Beitrag: 01.02.2010, 21:07
  3. blutwerte
    Von duffi im Forum Medizinisches Forum
    Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 28.10.2008, 20:17
  4. zucker!
    Von Demonwrestling im Forum Ernährung
    Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.10.2005, 19:41
  5. Blutwerte
    Von thomas 10 im Forum Steroide, Medikamente, Kuren
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 19.08.2005, 21:41

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
 
Folge uns auch auf:
BBSzene on YouTube BBSzene on Twitter