BBSzene Shops


Dianabol

An Facebook sendenTwitternSende an StudiVZDruckenAn einen Freund sendenShare
Geschrieben/Gepostet am 14. März 2002 von BBSzene Team

Dianabol

Vorgeschichte/Allgemeines
Dianabol ist und war aufgrund seiner Verbreitung und Wirkung das mit Abstand beliebteste orale Steroid. Es wurde 1956 von John Ziegler entwickelt und durch Ciba Geigy hergestellt. Alle frühen Athleten und Leistungssportler verschiedener Nationen, sei es die ehemalige DDR/UDSSR oder die Staaten nutzten Dianabol – Topbodybuilder wie Arnold Schwarzenegger oder Larry Scott gaben später zu, Dianabol eingenommen zu haben. Selbst als 1982 das Medikament aufgrund starken Missbrauchs durch Sportler und wegen seines Einsatzes als proteinsyntheseförderndes Mittel in Dritte-Welt-Ländern vom Markt genommen wurde, war der Schwarzmarkt weiterhin durch generische Produkte in allen nur möglichen Varianten gut versorgt, da Cibas Rechte bereits verfallen waren. So war Dianabol in den siebzigern und achtigern die ansolute Nummer eins und gehört bei den meisten Bodybuildern immer noch zum Standard während einer Massephase. Man kann ruhigen Gewissens behaupten, dass ein Großteil des vor allem in den Ostblockstaaten hergestellten Dianabols im Schwarzmarkt landet.

BILDANZEIGE NUR WENN EINGELOGGT!

Der Wirkstoff Methandrostenolon / Methandienon mit der chemischen Formel C20H28O2 zeichnet sich durch seine starke anabole Komponente bereits bei niedriger Dosierung aus. Natürlich ist daran wie üblich auch die androgene Komponente gekoppelt, doch man kann durchaus sagen, dass Dianabol stark anabol wirkt. Die Proteinsynthese wird extrem gefördert und die Glucogenese verstärkt, weiterhin wird je nach Empfindlichkeit mehr oder minder viel Wasser eingelagert. Hardcorebodybuilder, die in einer Massephase Phase > 40mg Dianabol pro Tag und > 1 Gramm Testosteron pro Woche einnehmen brauchen einen Vergleich mit dem Michellin-Mänchen nicht zu fürchten. Diese Wasseransammlung hat positive wie auch negative Folgen. So ist der Eisatz kurz vor dem Wettkampf eine schwierige Angelegenheit, denn nicht jeder kann die Wasseransammlung mit Antiöstrogenen wie Nolvadex oder Arimidex vollständig unterdrücken. Ferner werden ein geschwollenes Gesicht und die schnelle Gewichtszunahme aller Muskeln schlicht von Anderen (Familie, Arbeitskollegen) bemerkt mit allen bekannten negativen Reaktionen der sozialen Umgebung.

Dosierung/Kombination
Die Dosierungen haben sich (leider) während der Jahrzehnte stark nach oben hin verändert. Grund ist meiner Meinung nach, dass viele Bodybuilder durch ungeplanten, schlecht durchdachten und zu hoch dosierten Einsatz diverser Steroide schlichtweg abgestumpft sind. Die hohen Dosierungen und Kombinationen sind sicherlich bei Profis, die Ihre genetische Massegrenze weit hinter sich gelassen haben und so z.B. auf die antikatabole Komponente, die z.B. bei Testosteron ab der Menge von 1 Gramm steigt, setzen müssen, sicherlich nötig, doch sollte man nicht den Fehler begehen und sich bei der Dosierung Tips geben lassen von Hardore-Massemonstern und lokalen Studiomatadoren, die aufgrund Ihrer eigenen
...

Wenn Dir unsere Seite gefällt, so schaue Dich in folgenden Partnershops um! Danke!

BBSzene Shop - Erste Wahl für Eiweiß, Kreatin, Bekleidung, DVDs etc. zu Toppreisen!
Hardcore Shop - Fatburner und Prohormone! Versand ohne Zollprobleme.
Hantelshop - DER Shop für Hanteln, Scheiben, Geräte, Kardio mit Tiefstpreis-Garantie!
Shirts Shop - Die geilsten Bodybuilding Shirt in der Szene!

Bewerte diesen Artikel!

Sportnahrung-Engel, Trier - Bodybuilding und Fitness Shop
Body Attack - Bodybuilding Shop und Fitness Shop für Muskelaufbau
BMS Shop
Bodylab24.de - Protein Spezialist - Alles am Lager