Werbung


Die Geschichte des Proteinpulvers

An Facebook sendenTwitternSende an StudiVZDruckenAn einen Freund sendenShare
Geschrieben/Gepostet am 17. Oktober 2011 von BBSzene Team

Es begann einmal alles mit Gewichten, mit Lang- und Kurzhanteln. Joe und Ben Weider wollten mit Brute Enterprises dem Konkurrenten York Barbell von Bob Hoffmann im lukrativen Bodybuildingequipmentmarkt den Rang ablaufen. Als öffentliche Fitnessstudios noch ein seltener Luxus und Kraftsport noch als ein ziemlicher verquerer Zeitvertreib angesehen wurde, waren Homegyms die einzige wirklich Alternative für alle Muskeljünger. Doch als Geschäftszweig hat die Hantelproduktion ein naturgemäß eng beschränktes Limit. Denn meistens sind die bekannten Hantelsets eine einmalige Anschaffung und halten im Prinzip für immer.

Zwar gibt es immer noch einen kleinen Teil, der sich mit der Zeit vielleicht ein paar Gewichtsscheiben nachkauft, weil er stärker geworden ist oder eventuell auch noch eine Bank oder ein Power Rack, aber auch dieses Eqiupment ist bei richtiger Fertigung nahezu unzerstörbar und kann deshalb genauso gut von Freunden oder Verwandten übernommen werden beziehungsweise Secondhand erstanden werden, um Kosten zu sparen.

In den Fünfzigern entdeckte Hoffman mit als Erster den entscheidenden Vorteil von Nah-rungsergänzungsmitteln - diese aufbrauchbaren Muskelaufbaupräparate (wie Super Hi-Proteen oder auch Hoffmans Germ Oil Concentrate) müssen im Gegensatz zu den hanteln immer wieder nachgekauft werden. Die Weider-Brüder zogen schnell nach und brachten Proteinprodukte wie den Dynamic Muscle Builder und Crash Weight Gain #7 auf den Markt.

Soja, Seafood und Sutsche

Es dauerte nicht sehr lange, bis Bodybuilder den Zusammenhang zwischen hoher Proteinzufuhr und hohen Muskelzuwächsen begriffen. Daher spezialisierten sich die ersten Proteinpulver darauf und waren hauptsächlich nach einem Kriterium ausgerichtet: Maximaler Gewinn bei minimalen Rohstoffkosten. Das bereits genannte "Hi-Proteen" von Bob Hoffman war beispielsweise aus Sojabohnen, da diese leicht und billig zu beschaffen waren, mit einer Menge Süßstoffen, um den bitteren Geschmack etwas zu kaschieren. Da es damals auch noch kaum Studien über Proteine und Aminosäuren gab, zeichnete die Urväter vor allem ein ekelhafter Geschmack, eine miese Qualität, aber eine hohe Profitrate aus. Da wir uns auch in den Zeiten weit vor der Internetära bewegen, war Bodybuilding auch nur eine isolierte Subkultur und der Hersteller musste kaum negatives Feedback fürchten, da man untereinander auch quasi nicht in Kontakt stand. Ein anderes Produkt dieser Zeit war "Protein from the Sea" (Protein aus dem Meer - und du willst sicher gar nicht wissen, was da alles drin war!). Damals gab es auch noch die Einstellung "Wenn es nicht grauenhaft schmeckt, dann kann es auch nichts helfen". Glücklicherweise haben sich mittlerweile die Zeiten geändert.

Blair Protein

Rheo H. Blair (geborener Irvin Johnson) war wohl der erste richtig moderne Ernährungswissenschaftler. Er erklärte den Topbodybuildern seiner Zeit (Larry Scott, Dave Draper, Frank Zane, Don Howorth, etc.) das Prinzip der Aminosäuren, bevor man in der Industrie überhaupt richtig wusste, was Aminosäuren so genau sein sollten. Wer damals große Mengen Blair Protein (für damalige Verhältnisse hochwertiges Kasein- und Eialbumin-Pulver) zu sich genommen hat, konnte von andauernden guten Zuwächsen berichten. Es kam die Theorie auf, dass sich Blair Protein vor allem dadurch auszeichnet, dass es im Gegensatz zur Konkurrenz nicht fast vollständig denaturiert war, der Geschmack immerhin keinen Würgereiz auslöste und die empfohlenen Tagesdosen sehr hoch lagen.

Die
...

Wenn Dir unsere Seite gefällt, so schaue Dich in folgenden Partnershops um! Danke!

BBSzene Shop - Erste Wahl für Eiweiß, Kreatin, Bekleidung, DVDs etc. zu Toppreisen!
Hardcore Shop - Fatburner und Prohormone! Versand ohne Zollprobleme.
Hantelshop - DER Shop für Hanteln, Scheiben, Geräte, Kardio mit Tiefstpreis-Garantie!
Shirts Shop - Die geilsten Bodybuilding Shirt in der Szene!

Bewerte diesen Artikel!

Sportnahrung-Engel, Trier - Bodybuilding und Fitness Shop
Body Attack - Bodybuilding Shop und Fitness Shop für Muskelaufbau
BMS Shop
Bodylab24.de - Protein Spezialist - Alles am Lager