BBSzene Shops


Grundlagen des Trainings und der Ernährung

An Facebook sendenTwitternSende an StudiVZDruckenAn einen Freund sendenShare
Geschrieben/Gepostet am 21. März 2013 von Alexander W.

Beiträge im Forum:
bbszene.de
Achtung: Dieser Text ist manchmal absichtlich übertrieben, wer wenig Selbstbewusstsein hat sollte daher nicht weiterlesen.Wer kennt es nicht in den Foren. Magersüchtige Trainingsanfänger wiegen ihren Salat Gramm genau ab, da der Ernährungsguru X in seinem neuen Bestseller Y genau dargelegt hat das sich die optimale Anzahl an Vitamine, für einen fettfreien Masseaufbau, in genau 39,73g  Eisbergsalat befinden. Dazu braucht man dann noch um die 4000€ pro Monat um sich die notwendigen Supplemente leisten zu können. Wer die Kraft der Mangostanfrucht haben will, der muss auch dafür bezahlen. Leider ist diese Wunderwaffe nicht in normalen Lebensmitteln (außer eben in der Mangostanfrucht selbst) zu finden. Wäre ja auch zu schön, wenn man mit normaler Nahrung vom Wolfgang Schwalm zu Usain Bolt wird. Also bezahlen wir für das Wundermittel, dessen Wirkung am Menschen immerhin in keiner einzigen Studie erfolgreich belegt wurde. Aber wenigstens im Reagenzglas und auf dem Papier geht die Theorie auf, das ist doch auch schon etwas!Ja die NEM-Industrie kümmert sich gut darum, das wir unser Geld nicht am Sparbuch verkümmern lassen.Aber auch mit dem Training sieht es nicht viel besser aus. Früher galt noch immer die alte Weisheit: Wer Masse aufbauen will muss Kniebeugen machen und Milch trinken.Heute lautete es anscheinend so: Wer den definierten Körper eines meterosexuellen Mannes haben will braucht dazu nichts weiter als 150 € um sich die neueste Version von P90X zu kaufen. Dafür verwandelt man sich  in nur 90 Tagen vom Horst zum Hulk.Nicht nur, das kein Mensch anscheinend mehr massig sein will, nein heute wollen alle den schnellen Weg um die anderen Halbstarken mit einem definierten 30cm Oberarm zu beeindrucken.Wer Masse haben will greift ja heute zu HFT. Am besten das Original vom Erfinder Chad Waterbury, das kostet ja nur 80€ für 5 Seiten Text und ein paar Bilder.Heutzutage muss ja alles möglichst kompliziert sein und einen tollen Namen haben, sonst kann das einfach nicht funktionieren, das ist ja logisch. Hier ein paar Beispiele der letzten Jahre.Da hätten wir zuerst einmal Intermittent Fasting. Das reicht natürlich nicht, ist ja auch nur ein Name bis jetzt, also brauchen wir verschiedene Protokolle! Als da wären: Leangains, Warrior Diet, Eat Stop Eat und was weiß ich was es da noch alles gibt. Im Grunde sehr einfach, man isst eine Zeit lang nichts und dann darf man im Essensfenster essen. Die Warrior Diet treibt es dann am weitesten, dort soll man 20 Stunden nichts essen dafür 4 Stunden richtig reinhauen. Klingt irgendwie wie das Spiel: Lass uns mal unseren Körper richtig ärgern. Klar muss das funktionieren, haben unsere Vorfahren ja auch schon gemacht und bis heute habe ich keine Bild, Pardon keine Höhlenmalerei, eines übergewichtigen Steinzeitmenschen gesehen.Ich bestreite nicht, das es nicht funktioniert, darüber werde ich mir kein Urteil anmaßen, man sollte sich dann aber auch fragen, wieso verwende ich ein Handy, gab es ja früher auch nicht.Über was könnte ich mich denn noch ärgern, ach ja die Beinlosen. Ein Mann sagte einst, auf die Frage, warum denn so wenig Leute ihre Beine trainieren: Beintraining hat man im Blut, man liebt es oder man hasst es. Dem kann ich nur zustimmen, auch denke ich mir das Frauen, das sicher gut finden, wen der Hulk auf Zahnstochern steht. Auch toll sind  die penetranten Naturals. Wer es nicht weiß, es gibt da mehrere Gruppen. Da hätten wir zuerst einmal die Stoffer. Das sind Leute welche offen und ehrlich zugeben das sie etwas nehmen, auch bereit sind die Risiken in kauf zu nehmen, welche mit Medikamentenmissbrauch einhergehen. Wie sinnvoll das bei jedem einzelnen ist, ist eine andere Sache.
...

Wenn Dir unsere Seite gefällt, so schaue Dich in folgenden Partnershops um! Danke!

BBSzene Shop - Erste Wahl für Eiweiß, Kreatin, Bekleidung, DVDs etc. zu Toppreisen!
Hardcore Shop - Fatburner und Prohormone! Versand ohne Zollprobleme.
Hantelshop - DER Shop für Hanteln, Scheiben, Geräte, Kardio mit Tiefstpreis-Garantie!
Shirts Shop - Die geilsten Bodybuilding Shirt in der Szene!

Bewerte diesen Artikel!

Sportnahrung-Engel, Trier - Bodybuilding und Fitness Shop
Body Attack - Bodybuilding Shop und Fitness Shop für Muskelaufbau
BMS Shop
Bodylab24.de - Protein Spezialist - Alles am Lager